Wie kann ich eine Katze aus meinem Garten vertreiben?

6 Antworten

neee KEINE katze benutzt den rasen als toilette- der ist dannhöchtens nicht gemäht worden , sodass das grass noch sehr hochsteht und slebst dann macht keinekatze in nasse grass-- katzen müssen die möglichkeit haben ihren kot und urin zu vergraben -- bei rasen sehr schlecht möglich -- wenn dort AUF dem rasen kot liegt , dann könnte das von einem igel sein -- der jezt aber im alg. seien winterschlaf hält oder auch enten und gößere vögel hinterlalssen ihren kot entsprechend groß.

ich habe selber --3--- freigängerkater -- KEINER macht auf unseren rasen bzw. auf unsere wiese ,wenn das gras kurz ist -- wohl mal ins lange gars ,aber auchnur , wenns trocken genug ist.

Die Beste Idee habe ich! Guck zuerst wo sie her kommt und wer sie gehört. Wenn sie ein Streuner ist.Dann stell immer Katzenfutter wo anders oder schmeiß sie raus mit ein Stock. Oder hol ein Tierfänger.Ein Hund wär auch nicht schlecht. Oder bau ein Zaun um dein Garten.

Habe selbst lange gesucht, nachdem unser Garten zu einem Katzenklo mutierte. Und bin von Lösungsvorschlag zu Vorschlag immer skeptischer geworden. Jetzt ist unser Garten katzenfrei. Einfach mal nach "Reiherschreck" googlen. Habe selbst lange überlegt, mir dann ein Markengerät zugelegt und was soll ich sagen. Ich bin begeistert! Das einzige was bei diesem Problem sehr gut und ohne die Katze zu quälen, entsprechend hilft. Die Bewertungen zu diesem Teil sprechen für sich...

garnicht tierquälerei ist verboten.es ist eine freigängerkatze du musst akzeptieren dass sie mal was unerfreuliches macht.sicher doch deinen garten mit einem netzt ab oder so dann kommt die katze nicht mehr durch oder du beschwerst dich bei den besitzern

da gift und andere chemie auch son kleines bisschen verboten und son kleines bisschen ebenfalls lebensgefährlich für ein kleines kind ist würde ich dir da auch irgendwie von abraten ;)

google mal nach reiherschreck. das ist ne wasserspritze mit bewegungsmelder. im winter eher nicht zu empfehlen (wasser und frost undso), ab frühling geht das aber hervorragend

offen zurückgelassener kot könnte eine markierung sein. normalerweise verstecken katzen ihre hinterlassenschaften perfekt, die findet man nur wenn man gräbt. schau ob du den halter der katze finden kannst und frag nach ob er/sie kastriert ist (die katze, nicht der halter). wenn nicht könnte ne kastra helfen

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhygiene im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?