Wie kann ich ein Sachgespräch im Kiga zur Feuerwehr ansprechend und mit verschiedenen Methoden gestalten?

4 Antworten

Frag mal bei deiner örtlichen Feuerwehr nach, ob die nicht einen Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau mit Ausrüstung vorbeischicken können. Da zu suchst du dir ein schönes Kinderlied über die Feuerwehr raus und/oder ein schönes Kinderbuch oder Bilderbuch.

Frag die Kiinder, was sie interessiert. Gerade wenn du dann Fachleute da hast, können die das meist ziemlich gut erklären.

Das Thema Feuerwehr kann man über einen längeren Zeitraum durchnehmen. Bilderbücher und Spielzeug. Speziell geschulte Feuerwehrleute einladen, die den Kindern Angst vor der Schutzkleidung nehmen und angepasst den Notruf erklären oder anhand eines Puppenhauses erklären wie sich Rauch ausbreitet. ...

Der krönende Abschluss ist natürlich die Feuerwehr vor Ort zu besichtigen... http://www.notrufkoffer.de/

Schau mal ob es bei euch in der Gegend Brandschutzfachwarte gibt. Die sollten sich mit so was auskennen. Wenn dir deine örtliche Feuerwehr nicht weiter helfen kann dann wende dich an deinen Kreisfeuerwehrverband. Bei uns findet man dazu auch was auf der Seite des Landesfeuerwehrverband http://www.lfv-bb.de/index.php?bse=fachwarte

Was möchtest Du wissen?