Wie kann ich den Döner möglichst gesund machen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Übrigens kommen beim Döner die Inhaltsstoffe wie Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett einer idealen Muskelaufbauernährung sehr nahe - dazu kommen noch für den Stoffwechsel wichtige Vitamine und Mineralstoffe.

https://www.wikifit.de/kalorientabelle/fast-food/doener-kebab

eiweißreich und kalorienarm

Beim Muskelaufbau sollten Proteine grundsätzlich 30 % ausmachen - hinzu kommen 20 % Fett und 50 % Kohlenhydrate. Alles weitere und wichtige zur richtigen Muskelaufbau-Ernährung findest Du hier.

http://www.esc2010.eu/muskelaufbau-ernaehrung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bärlin?

Hä?

Beim Döner darf KEINE Soße dabei sein, dann ist er richtig gut für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nighthawk44
08.03.2017, 17:24

Ja der Dönerladen heisst so, weiss nicht, ob du den kennst. Danke für die Antwort, werde das beachten :)

0

Iss einfach einen normalen Döner, da kann man nicht viel "gesünder" machen. Hähnchen hat etwas weniger Fett, aber darauf kommts nicht an, da das Brot eh genug Kcal hat. Gönn dir einfach ein normalen Döner und geh danach ins Gym

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nighthawk44
08.03.2017, 17:27

Hab morgen Trainimgspause, da ich heute Trainiert haben- aber danke für deine Antwort:)

0

ich weis nicht ob das in deinem döbeladen auch geht, aber bei uns kannst du eine dönerbox bestellen, da ist dann kein brot dabei, sondern etwas salat oder wahlweise auch pommes.

ich denke es nützt schon sehr viel wenn du das brot weglässt. du könntest zusätzlich auch noch die soße weglassen, aber mir persönlich wäre das dann zu trocken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhn oder Putenfleisch, eine Dönerbox ohne Brot und mit wenig sauce, dafür mit viel gemüse und fleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pute wäre gut, du könntest die Soße weg lassen. Dafür evt. mehr Salat und Tomate drauf geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Döner ohne Brot nehmen. Weissbrot hat zu viele Kohlenhydrate ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hühnerfleisch ist kalorienarmer, als Rindfleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Döner so wie immer halt, nur mit Hühner Fleisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass einfach das Brot und die Soße weg!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?