Wie kann das seien?

7 Antworten

Da der warme Golfstrom relativ dicht an der Küste Irlands (und im Übrigen auch Englands) vorüber fließt, herrscht dort ein mildes, feuchtes Klima, in dem die Palmen gut gedeihen.

Das liegt am milden Klima. Der Golfstrom trifft im Südwesten auf die irische Küste und sorgt dort für ein ausgeglichenes Klima und vor allem meist frostfreie Winter. Temperaturbereich: 5-25 Grad Celsius. Deswegen wchsen im Südwesten, etwa in den Counties Kerry und Cork in geschützten Lagen vereinzelt auch Palmen. Das darfst du dir aber jetzt nicht vorstellen, wie in der Südsee. Riesige Kokosplantagen gibt es nicht, nur die eine oder andere Palme, die auch nur um die 5 Meter hoch wird.

Das gleiche gilt für Südengland, insbesondere Cornwall.

das milde klima im süden irlands und auch im südwesten englands wird durch den golfstrom beeinflußt.

Was möchtest Du wissen?