Wie ist Leipzig so?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Leipzig gehört zu den am schnellsten wachsenden Großstadten Deutschlands. Würde Leipzig in Bayern liegen, wäre es nach München die zweitgrößte Stadt im Freistaat. So ist Lepzig aber "nur" die größte Stadt in Sachsen mit über einer halben Million Einwohnern.

In Leipzig werden BMW und Porsche gebaut und Wissenschaft und Kultur werden in Leipzig auch groß geschrieben. Mit Kultur meine ich nicht nur die "Hochkultur" mit Bach und Gewandhaus sondern auch alles andere, was man z. B. mit einer Uni-Stadt verbindet. Große Parks sind ausreichend vorhanden, so dass man dort auch mal ein paar Vögel zu hören bekommt.

Die sächsische Sprache ist sehr melodisch und man hört sich da sehr schnell rein, wobei man in Leipzig selbst, bedingt durch viele Zugezogene, weniger davon zu hören bekommt, als man meint. Der Leipziger Zoo ist unbedingt eine Jahreskarte wert.

Die Menschen sind wie in jeder Großstadt, nett bis unausstehlich, also nichts Besonderes.

Es gibt ganz bestimmt schlimmere Schicksale, als mit der Familie nach Leipzig zu ziehen.

Ich bin zwar kein Bayer sondern Österreicher und Leipzig kenne ich nur von meinen alljährlichen Besuchen - aber ich kann schonmal sagen, dass deine Freundin dann einmal im Jahr eines der coolsten Festivals, nämlich das WGT, vor der Haustür hat (abgesehen davon gibt es dort so tolle Veranstaltungen wie zb die Leipziger Büchermesse). Es sollte ihr also nicht fad werden in der Messestadt.

Die Stadt ist für mein Empfinden eher klein, aber hübsch. Es gibt dort im Vergleich zu meiner Heimatstadt zwar sehr viel mehr dem Verfall überlassene Häuser, das verleiht der Stadt aber auch einen gewissen Charme... außerdem gibt es in Leipzig sehr viel Grünzeug. Ich weiß nicht ob die öffentlichen Verkehrsmittel für manche einfach so ungünstig sind oder ob es an der Größe der Stadt liegt - aber die Leipziger scheinen sehr gerne mit dem Rad unterwegs zu sein. Und von den Menschen her.. naja.. ich schätze das ist wie überall - es gibt nette, es gibt weniger nette, es gibt total bescheuerte... im Großen und Ganzen hab ich Leipzig als sehr freundliche Stadt erlebt. Nur an den Dialekt der Ureinwohner aus Leipzsch muss man sich gewöhnen :P

Leipziger sind Menschen wie Du und ich - sie beissen nicht. Und die Stadt ist eine Großstadt wie andere Städte auch.

Der User >PeVau< beschreibt es schon sehr schön, das Leben in Leipzig. Und in Leipzig wird auch nicht zu extrem gesächselt. Durch die Mittlerweile verschiedenen Akzente spricht man Automatisch sauberer, aber natürlich hört man einen Sachsen immer wieder heraus. Nur, das was man so aus dem Fernsehen kennt, wenn ein Sachse nachgemacht wird, so schlimm ist es keineswegs. Und da habe ich mich auch schon geoutet, denn ich bin Leipzigerin.:))

Die Leipziger sind freundlich und geben gern Auskunft, wenn ein Auswärtiger eine Frage hat. Und wie überall, in jeder Stadt, etc. gibt es auch Unfreundliche Leute. Ein Leipziger weiß wo es lang geht, ist pfiffig, witzig, gemütlich, verträglich, ....

Die Sachsen sind übrigens den Niedersachsen sehr ähnlich! http://www.sachsengeschichte.de/

Ach ja, die Leipziger sind ein Buchvolk. :)

Was man sonst noch wissen muss, das könnten Deiner Freundin kleine Internethelferlein zeigen. .....

Die sprechen dort anders als in Bayern und die Menschen dort sind sehr nett. Im Osten sind die Menschen allgemein eher die Kumpeltypen. Wirklich sehr sympatisch.

bienemaus63 28.11.2014, 18:48

das hast du wunderbar gesagt und es stimmt sogar. Liebe Grüße von bienemaus63

3

Ich glaube in Leipzig wird sie sich sehr wohl fühlen. Die Sachsen sind gemütlich und nett. Liebe Grüße von bienemaus63

werniilein 28.11.2014, 18:48

Jenau,:-)

4

Die Leute sprechen da etwas merkwürdig aber sonst sollte es nicht anders sein als in München. Ja mit dem Fußball ist es da nicht so wie in München..

werniilein 28.11.2014, 16:51

noch nicht,mit dem Fussball,aber das wird noch.

3
werniilein 28.11.2014, 16:58
@Schuwidu

In 10 Jahren waren die roten Bullen schon 3 x Deutescher Meister,:-))

2
Schuwidu 28.11.2014, 19:29
@werniilein

glaube nicht das der zukuenftige Trainer Tuchel das schafft,nie. LG

2
Fragefuchs95 04.01.2015, 14:51

hier spricht niemand merkwürdig

1

als abschiedsgeschenk unbedingt noch ein pfefferspray einpacken

und niemals aus bayern abmelden - wg der rückkehrmöglichkeit ... (ironie aus)

Was möchtest Du wissen?