Wie ist es richtig,,Ich trinke ein Glas roten Wein,, oder ,,Ich trinke ein Glas roten Weins,,?

11 Antworten

Beide Möglichkeiten gibt es im Deutschen:

  • Ich trinke ein Glas roten Wein. - roten Wein wäre hier eine Apposition; vermutlich die geläufigere Variante
  • Ich trinke ein Glas roten Weins. - diese Konstruktion nennt man partitiven Genitiv; hauptsächlich im Plural verbreitet

Siehe auch hier (und bei weiteren Fragen zur deutschen Grammatik):

http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/Satz/Satzgliedbau/Nomen/Apposition.html#Anchor-Partitive-33869

Es ist schon sehr betrüblich, dass wegen der schleichenden Abschaffung des dafür zuständigen Genitivs (Attribut), ein Satzteil als Apposition bezeichnet werden muss, der so gar nichts von einer Apposition hat, - nicht mal ein Komma, geschweige denn den gleichen Kasus.

1

Nun, eher "ich trinke ein Glas roten Wein", besser aber noch "ich trinke ein Glas Rotwein"...   ;-)

"Ich trinke ein Glas Rotwein" halte ich für die beste Lösung. 

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht.

Gruß, earnest

Was möchtest Du wissen?