Wie ist es mit Fremden zu rumzuknutschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sich zu küssen, zu knutschen, ist etwas sehr Intimes. Zumindest mache ich es nur gern, wenn ich total verliebt bin. Was anderes habe ich nicht probiert und will es auch nie austesten. Ich toleriere allerdings die Personen die es praktizieren. Nur es ist, wie eine Speise, die nach nichts schmeckt. Fad eben. Und es hat ja auch seinen Grund wieso Prostituierte den Freier nicht küssen. Eben, weil es so dermaßen Intim ist und sich die zwei, die es praktizieren, kaum voneinander lösen können. Richtig intensiv küssen, knutschen ist Wunderschön. ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phantom15
10.01.2016, 01:05

"Ein Kuss ist mehr als der erstbeste sinnliche Kontakt zweier Körper, er ist der Hauch zweier verliebter Seelen." (Oscar Wilde)

2

Naja man hat ja meist eh Alkohol im Blut also findet mans toll und macht Spaß ... am nächsten Tag könnte man es aber manchmal bereuhen

Ist mit jemanden den man Liebt und kennt wesentlich besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Erfahrung nach, nicht besonders schön, da keine Gefühle im Spiel sind. Ein bisschen aufregender ist es natürlich, als wenn man die Person kennt, aber ich habe es hinterher immer bereut, weswegen ich das nach ein paar Mal sein ließ, da es mit einer Person, die man liebt, einfach viel schöner ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du Pech hast, wirst du eine KLETTE nicht so schnell wieder los....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mann gewöhnt sich daran. Bissl knutschen und fummeln gehört zu jeder Party :-) Einfach weil es Spass macht ... und wenn die Chemie stimmt, kann man ja Kontaktdaten austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?