Ja, kann er, sofern er sich in dieser Materie gut auskennt!

...zur Antwort

Ist es für ihn wirklich nur Freundschaft oder steckt mehr dahinter?

Hallo :) Ich weiß solche Fragen wurden hier schon oft gestellt allerdings bin ich gerade wirklich ratlos und hoffe auf hilfreiche Antworten.

Ich (w,20) habe vor 2 Monaten einen jungen Mann (22) richtig kennengelernt, den ich zwar bereits über gemeinsame Freunde länger kannte, allerdings haben wir nur selten miteinander gesprochen und wenn dann nur bei Partys. (Haben uns sogar vor ein paar Jahren betrunken auf einer Party schon geküsst, allerdings nur bedeutungslos) Seit Oktober studieren wir aber in der gleichen Stadt und da meine beste Freundin auch mit ihm befreundet ist hat es sich ergeben dass wir öfters was als Gruppe unternehmen. Wir haben uns aufgrund vieler gemeinsamer Interessen auf Anhieb sehr gut verstanden und als wir alle einmal gemeinsam in einem Club waren haben wir uns geküsst. Etwas später hat er mich gefragt ob ich zu ihm kommen möchte, um einen Film- und Kochabend zu machen und ich habe mich sehr gefreut, weil ich dachte es sei ein Date. So ist es auch abgelaufen, er hat mich vom Bus abgeholt, wir waren gemeinsam Zutaten einkaufen und haben den ersten Film angesehen..da hat er sich mir angenähert und irgendwann haben wir uns geküsst. Es war alles sehr schön bis er sagte "Du musst mir aber versprechen da nicht zu viel reinzuinterpretieren. Das ist nur Spaß, ich bin auf nichts Ernstes aus, da ich gerade aus einer Beziehung komme." Ich habe ihm erklärt dass ich sowas wie Freundschaft Plus nicht möchte weil ich Angst habe mich früher oder später sehr zu verlieben und dann haben wir beschlossen einfach Freunde zu werden und er hat sich ab dann wirklich sehr bemüht eine Freundschaft aufzubauen und wir haben öfters freundschaftlich was gemeinsam unternommen.

Alles schön und gut aber manchmal verhält er sich absolut nicht freundschaftlich, was mich ziemlich verwirrt. Er meldet sich fast jeden Tag, macht mir Komplimente und wirkt doch ein bisschen eifersüchtig wenn ich etwas über einen anderen Mann sage. Es wird aber immer kurioser. Das letzte mal beim Filmschauen hat er gefragt ob wir kuscheln, was wir dann auch gemacht haben und silvester hat er mich auch geküsst und sich am nächsten Tag aber entschuldigt und gemeint dass es nur am Alkohol lag und er die Freundschaft nicht kaputt machen möchte. Gestern war ich wieder bei ihm und wir haben uns wieder geküsst und sogar beinahe miteinander geschlafen. Er meinte danach "wir sind schon eigenartige freunde...aber einfach nicht zu viel darüber nachdenken".

Kann mir das jemand erklären? Sind wir nur Freunde, möchte er Freundschaft+ oder sieht er vielleicht doch mehr in mir als nur eine normale Freundin? Mit anderen normalen Freunden von mir habe ich nicht so ein eigenartiges Verhältnis dass man kuschelt oder sich täglich meldet...

Bin dankbar über Antworten :)

...zur Frage

Kann mich irren, aber es wäre möglich, dass er in dich verliebt ist, aber auch noch sehr an seiner Ex hängt, was die Sache für ihn kompliziert macht!

...zur Antwort