wie ist es bei Mc Dondals zu arbeiten?

12 Antworten

"chillig" im Sinne von entspannend wird es wohl nicht immer sein....

Es kommt auf DEINE Einstellung an...

magst du es, Menschen mit Nahrungsmitteln zu versorgen, auch wenn es stressig sein sollte, und 25 anstehen, und vielleicht blöde Kommentare abgeben ...kannst du dann auch sagen "ich liebe es "...?

DANN bist du dort richtig....!!

Wenn du darauf hoffst, dass möglichst wenig Kunden kommen, und niemand dich stört, und sonst sagen musst "ich hasse es"...

dann bist du dort falsch....

ob es "gute" Arbeit ist, oder nicht, hängt also von dir ab...

mach "gute" Arbeit und es IST "gute" Arbeit

Ja, unbedingt !!! Du arbeitest nur wenn Du Lust hast und kannst die meiste Zeit für lau Burger essen und Dir vom Restaurantleiter Cafe servieren lassen, dazu gibt's ein Spitzengehalt und eine Garantie für Big Mac auf Lebenszeit für die ganze Familie.

Im Ernst : chillig arbeiten......dort sicher, GANZ SICHER nicht, angesichts dieser Diskussion überlege ich ernsthaft, den Laden nicht mehr weiter zu unterstützen.

MINDESTLOHN !!!! Arbeitskleidung selbst zahlen für 8,50 die Stunde ?

Hektik ohne Ende und ständig üble Herren in dunklen Anzügen mit fetten BMWs

aus München, die die Filliale überwachen und prüfen.

Chillig ists vielleicht im Parkhaus als Wächter (falls die noch nicht abgeschafft sind)

oder geh zum Bund in die Standortverwaltung, da ist Eierkraulen angesagt.

Oder, ach lass es ganz und HARTZE, danach RIESTERST du und schon bist du alt :--)

(dieses war satirisch gemeint, aber wenn ich MC D. und chillig in einem Satz lese, bekomme ich Pickel :-))

Kann in Stoßzeiten (Mittags, Feierabendzeit und am Wochenende) sehr stressig sein, besonders wenn die Restaurants zumeist chronisch unterbesetzt sind.

Ich hab vor Jahren dort mal ein Praktikum gemacht.

Was möchtest Du wissen?