Wie ist die beste ausrede fürs zu spät kommen?

7 Antworten

Bin auch immer zu spät gekommen. Eine sehr gute Ausrede ist: "Habe die ganze Zeit meinen Autoschlüssel gesucht und ihn schließlich unterm Tisch gefunden! Meine Katze hatte ihn runtergeworfen, denn sie hat diese Angewohnheit,es macht ihr Spaß, Dinge runterzuschubsen..." (Es sollte ein gerührtes Lachen und ein "süüüüß" als Reaktion zu beobachten sein) Wenn du das Ganze außer Atem (damit man auch sieht, dass du dich trotzdem so sehr wie möglich beeilt hast) und mit verzweifeltem Gesichtsaudruck sagst, solltest du schon gewonnen haben, kommt meist sehr gut an, weil es lustig ist und wenn man dann noch halbwegs charmant ist, sollte einem jeder das Zuspätkommen verzeihen (klappt natürlich nur einmal)

ich bin noch in der schule und noch nicht 18-.-

0

....Wenn es sich um das zu-spät-nach-Hause-Kommen handelt, klappt das mit dem Autoschlüssel natürlich nicht, dann sage, einem Freund/Freundin sei schlecht gewesen (zur Not eiben ein Passant), und du hättest ihm noch beistehen müssen...

kommt drauf an wie alt du bist.

ab 16 hab ich gesagt ich war kiffen um damit zu verdeutlichen das ich genug alt bin um zu wissen wan ich heimkomme.

"Mein Bus hatte einen Motorschaden"

kein Witz, ist mir wirklich schon 2x passiert.

Sei ehrlich....was auch immer Dich zu spät hat kommen lassen.