Wie im Spagat einschlafen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mädchen, das ist absoluter Unsinn! Erstens funktioniert es nicht, weil wir uns im Schlaf bewegen und zweitens würdest du verletzt wieder aufwachen! 

Wenn du so schon solche Schmerzen hast, solltest du auf keinen Fall weiter überdehnen, wenn du nicht dauerhaft geschädigte Bänder, Sehnen und Muskelansätze haben möchtest. Wenn du Pech hast und dir etwas reißt, kann es sein, dass du ganz aufhören musst mit dem Turnen!

Ich habe zu den glücklichen Menschen gehört, die Spagat und weit darüber in alle Richtungen von Natur aus hatte und mich nie darum bemühen musste. Aber selbst ich hatte Schmerzen, wenn ich nach längerem Liegen im Herrenspagat auf dem Bauch (ich habe in dieser Position gerne gelesen), wieder aufstehen wollte und musste dementsprechend aufpassen. Schlafen wäre unmöglich gewesen.

Das einzige, was dir helfen kann, ist geduldig und in kleinen Schritten weiter zu dehnen und das Halten im Spagat jeweils um maximal 1,5 Minuten (!!!) zu verlängern. Nur so kannst du Verbesserungen erreichen. Mit Gewaltaktionen erreichst du leider gar nichts! 

Vergiss außerdem nicht,  deinem Körper auch die dringend nötigen Ruhepausen zu gönnen, wenn du möchtest, dass er dauerhaft gut funktioniert.

Sei also bitte vernünftig und schade dir nicht selbst!

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben" 

Du solltest deinen Schlaf nicht mit dem Spagat stören und deinen Körper damit zusätzlich belasten, den dein Körper brauch den Schlaf als RUHE Phase, zur Erholung von Muskel, Kreislauf, Stoffwechsel, Stärkung des Immunsystems und noch vieles mehr.

Durch den Spagat, lässt du deinen Körper nicht die Entspannung und ruhe die es für *Schlaf* brauch und du wachst wieder auf. Was nicht gesund ist auf dauern und zu Schlafstörungen führen kann, die schlimmstenfalls Chronisch werden(also für immer bleiben)

Gruß und Schlaf gut :P

Wenn man extrem müde ist, kann man in jeder Position einschlafen. Allerdings ist es unsinnig, daß du so etwas vor hast. Im Schlaf solltest du dich bequem hinlegen. Hinzu kommt, daß  man sich im Schlaf sehr viel bewegt. Und das ist auch gut und wichtig so. Und es ist nicht schlimm, einen Spagat nicht zu können. Ich habe das auch nie gekonnt und die meisten anderen Menschen auch nicht.

Ich kann ihn ja nur nicht über eine langen Zeitraum

0
@Kyria8

ja und? Dann kannst du das halt nicht. Ist doch nichts schlimmeres. Es gibt wesentlich wichtigere Dinge, die man können muß.

0

Hallo,

Ich hab es selbst mal versucht im Spagat zu schlafen und muss sagen das es sehr umbequem ist und du die Position nicht die ganze Nacht halten kannst. Setz dich am besten immer beim Fernsehen gucken in die Grätsche, dass hat mir sehr weitergeholfen und dehne Dich oft.

Hallo Kyria! 

1. Im Schlaf verspürst Du keine Schmerzen mehr.

2. Nein. ein Spagat ist eine Überdehnung und das kann über Stunden nicht gesund sein.

3. Nein - Du wirst umkippen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Und welcher Sinn verbirgt sich dahinter?

Verbesserung meines Spagates! Und das ich ihn über einen längeren Zeitraum halten kann! Ich brauch  das fürs Turnen 

0
@Kyria8

Liebes, es Verbessert dein Spagat, aber verschlechtert den Zustand deines Gesamten Körpers, hab dir oben eine Nachricht gesendet. 

Gruß

0

Was ist falsch mit dir? Du hast schmerzen wenn du es länger machst und willst du damit einschlafen? Nach 6-8 Stunden stehst du auf und deine Bänder sind am Ar sch, deine Gelenke sind am Ar sch und du wirst dich einfach sch eiße fühlen.

Was möchtest Du wissen?