Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit nach 3 Würfen mit einem Würfel die Zahl 6 mindestens einmal anzutreffen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit, nach drei Würfen mindestens einmal die 6 gewürfelt zu haben, ist die Gegenwahrscheinlichkeit dazu, nach drei Würfen keine 6 gewürfelt zu haben.

Die Wahrscheinlichkeit, bei einem Wurf keine 6 zu würfeln, liegt bei 5/6, da es fünf Zahlen auf dem Würfel gibt, die du würfeln kannst.

Die Wahrscheinlichkeit, dreimal keine 6 zu würfeln, liegt bei (5/6)³, da die Einzelwahrscheinlichkeiten multipliziert werden.

Die Gegenwahrscheinlichkeit ist 1 - (5/6)³ ≈ 0,4213 = 42,13%.

Also liegt die Wahrscheinlichkeit bei etwa 42,13%. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war wohl ein Irrtum meinerseits ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyTimeYourDeath
11.09.2016, 13:37

das dachte ich auch, mein freund sagt aber das ich falsch liege und die 2 anderen hier in den kommentaren auch

0

ca 42% bzw 0.421296. 

Taschenrechner " BinomCdf(3,1/6,1,3) "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Würfe => insgesamt sind 6•6•6 = 216 verschiedene Konstellationen möglich.

Davon sind 5•5•5 = 125 Konstellationen OHNE, dass eine 6 dabei ist.
=> 216 - 125 = 91 Konstellationen mit mindestens EINER 6 dabei.

Wahrscheinlichkeit: 91/216 = 0,4213 = 42,13%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?