Wie heißt es wenn man keine Pflanzen essen will, weil sie einem leid tun?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wenn man keine Pflanzen isst die geerntet wurden oder vom Menschen gepflückt sind, sondern nur Pflanzen ist die freiwillig vom Baum fallen. Das nennt man Frutarier glaube ich.

JA genau das meinte ich. danke ;)

0

Frutarier essen nur das was die Natur "freiwillig" hergibt. Also alles was von Baum oder Strauch runtergefallen ist... denk "Ob sie vielleicht auch mal nachhelfen indem sie den Baum schütteln?"

3

Nichts pflanzliches essen ist auf Dauer mehr als ungesund. Denn eine reine Diät aus Fleisch und Fisch geht auf Dauer nicht gut, der Körper braucht ja auch die Vitamine und weitere pflanzliche Inhaltsstoffe.

:) Ich finde die Frage echt gut

Wie jetzt, nur Fallobst?

Das war übrigens früher auch die Einrede unserer Kinder, die kein Gemüse essen wollten.

Was ist denn so schlimm daran, Salat und Gemüse zu essen? Denkst du, die leben ewig, nur weil sie vom Menschen verschont werden? Deine eigene Gesundheit steht doch etwas höher in der Nahrungskette, oder?

Ganz logisch: Carnivore, die keine Pflanzen essen, aber dafür eben Fleisch.

Nur Fleisch ist auf Dauer nahezu unmöglich - es sei denn du isst dein Fleisch mitsamt Innereien und Mageninhalt roh ;)

5
@Paschulke82

ich esse nur veganer

klein und rund, mit einem haps sind sie im mund

und das gute ist wie jeder weiß, in jedem steckt eine extraportion gesunder reis

0
@300gOchsenlende

Du liebe Zeit: Was ein Schrott hier... Ich geh` jetzt arbeiten, da hab ich wenigstens was Sinnvolles vor Augen - gute Nacht vorab an alle Ignoranten und eine gute Verdauung allerseits... Urps...! :(:(:(

3

Das hat wohl keinen Namen. Lohnt sich nicht, stirbt nämlich schnell aus: Niemand kann überleben, wenn er nicht Pflanzen zu essen bereit ist.

Es gibt Frutarier, die essen nur das, was Pflanzen von selber hergeben, also ihre Samen und Früchte, nicht aber die lebende Pflanze selber.

Ansonsten sollte man Veganer werden, wenn einem viel an Pflanzen liegt. denn für die Erzeugung von Fleisch/Tierprodukten braucht man ein Vielfaches an Futtermitteln ;)

Wenn Du nur Tierisches isst, bist Du ein Carnivore. Denn was willst Du essen, wenn Du gar nichts mehr von Pflanzen isst? Steine?

Im Tierreich, Pflanzenreich und bei den Pilzen nennt man die Lebewesen die sich nur von Fleisch ernähren Carnivoren.

das sind aber in der regel nicht die, die keine pflanzen essen, weil sie ihnen leid tun :-)))

2
@taigafee

Stimmt schon, die Motivation ist eine andere, aber das Ergebnis ist das Gleiche. :-D

5

irgentwas mit Frutaner, die essen nur Pflanzen, wenn die vom Baum gefallen sind, weil die dann ,,tot" sind.

Dann ist man in der Regel tod.

Ne ich meine wenn man Tiere isst und deren Produkte aber halt keine Pflanzen

0
@suessemaus33333

Also oben hast du geschrieben du meinst Frutarier, diese essen aber auch keine Tiereprodukte, sondern eben NUR das was Pflanzen freiwillig hergeben...

3

Das geht leider nicht, denn dann dürftest du kein Brot etc. essen

es gibt einige menschen, die kein brot, etc. essen :-)))

0
@taigafee

Ich denke, es war nich nur Brot gemeint. Was dahlien100 damit wohl sagen wollte, ist, dass man dann nicht nur keine Früchte und Getreide, sondern auch die Produkte daraus (wie eben Brot) essen dürfte. Reine Fleisch- und Tierprodukternährung geht auf (kurze) Dauer ziemlich schief.

2

Hi Maus: Berechtigte Gegenfrage - Wie heißt es, wenn man diejenigen angreift, die für "fühlende" Wehrlose einstehen, um seinen eigenen Tierleidkonsum zu rechtfertigen ?? Ich hab schon zuviel von dir gelesen, um diese Frage noch ernstnehmen zu können.... Informiere dich mal wirklich uneigennützig und nutze die Suchfunktion hier auf GF, dann kommt dir deine Frage vllt. genauso überflüssig vor mir und anderen.... Liebe vegane Grüße, Sigi

hey sigi,

Tierleidkonsum zu rechtfertigen

  • du interpretierst

Ich hab schon zuviel von dir gelesen

  • klingt irgendwie unheimlich (Stalker?)

genauso überflüssig vor mir und anderen

  • wem ausser dir?

DAS waren meine Gegenfragen;)

p.s ich werde weiterhin hier fragen was ich für richtig halte :)

Lg

0
@suessemaus33333

Du stalkst des öfteren die Vegetraier- und Veganerfragen, bei dem - oh Wunder - Vegetarier und Veganer anzutreffen sind ;) Da macht man sich schnell ein Bild von dir und deinen Missionierungsversuchen.

0
@Paschulke82

ich stalke überhaupt keine Fragen. Guck doch mal worauf ich antworte und was ich für Fragen stelle. Da gehts vielleicht zu 5-10% um dieses Thema, aber zu 20% um Sex, Pille, Verhütung usw usw. Nun überbewerte mal bitte nicht ;) Lg

0
@Paschulke82

nix verwechselt .!!!!!! paschulke( hdl) -------------geh mal auf ihr Profil. aber nimm dir viel Zeit sind nur 240 Fragen in gerade 2 Monaten .!!! dann wirst du Widersprüche ohne Ende finden . ! Beiträge --- da kräuseln sich mir die Fußnägel auf. sowas kann man nicht mehr ernst nehmen .

3
@suessemaus33333

Darfst natürlich hier weiterhin derlei sinnfreie Fagen stellen, das dürfen andere schließlich auch... Nur zu ! :)

0

Ich glaube das bezeichnet man als Frutaner, sie essen weder Tierische Produkte, noch geerntete Planzen.

ich frage mich nur, was man dann noch essen will! ;)

Was möchtest Du wissen?