"Stolz auf sein Land".

Du sagst (wenn ich es richtig verstanden habe), dass man nur stolz auf etwas sein kann, was man selbst geleistet hat?

Sehe ich anders. Wenn meine Tochter mir Bilder malt bin ich unendlich stolz. Genauso wie auf meine Oma die ein Buch geschrieben hat. Einen Anderen würden solche Sachen einfach kalt lassen.

Verstehst du was ich dir sagen will? GEFÜHLE definiert jeder anders, und das finde ich auch vollkommen okay so :)

...zur Antwort

Meine Eltern hatten auch viel Geld, als ich ein Kind/Teenager war.

Irgendwann ist es gut, sich von seinen Eltern finanziell zu lösen. Nachdem ich 18 war, habe ich kein Geld mehr angenommen. Das half mir auf dem Boden zu bleiben.

Ich weiß ja nicht genau wie alt du bist?

...zur Antwort

Aufhören deren Länder (Syrien zB ) zu sanktionieren! Damit das Land wieder entlastet wird. Syrien steht unter Sanktionen der EU! (was kaum einer weiß).

Eine Schande..

Also. Helfen IN den Ländern. Aufhören wegen Öl und Geld (Waffenlieferungen bsp) alles kaputt zu machen & Menschen zu töten.

...zur Antwort

Deine Frage muss ein Scherz sein oder !?

Der Platz ist begrenzt. Ist nun mal so. Und die ganzen Familien, die WIRKLICH dem Krieg ausgesetzt sind, finden hier keinen Platz, weil es hundert tausend Menschen gibt die sich ins Land schleichen.

a) auf Kosten des Steuerzahlers

b) kaum Qualifikationen mitbringen um die Wirtschaft zu entlasten

usw

...zur Antwort

Ich kenne NIEMANDEN  der etwas gegen syrische Flüchtlingsfamilien hat! Und ich habe viele "Nazis" als Freunde. (Nazis bitte in Anführungszeichen).

Das Problem sind die 80% junge, starke Männer. Die gar keinen Grund zum flüchten haben. Weil sie aus sicheren Ländern kommen. Die armen syrischen Familien haben alles verloren und wissen nicht wohin. haben übrigens auch oft kein geld um überhaupt zu flüchten.

DAS ist u.a. das Problem was Viele haben!

Die Medien tun immer so als wären alle rassistisch. Das sind wenn überhaupt die aller aller wenigsten!

...zur Antwort

Sei froh & stolz das du kein TV schaust und keine BILD! (etc) liesst! Das führt nämlich dazu, dass man selber denkt. : Alles richtig gemacht!

In Syrien herrscht böser Krieg. Angeblich sind Die USA dran Schuld. U.a. werden Drohnenkriege geführt (übrigens auch von Deutschen Stützpunkten= Ramstein aus).

Den Menschen dort geht es miserabel. Sie flüchten und haben das Recht dazu!

Das Problem ist, dass sich hundert tausende aus sicheren Gebieten dieser Reise anschließen. Ihre Papiere "verloren" haben *hust* und einfach dem Zug aufsteigen. In Deutschland rufen alle "Refugees Welcome" und deswegen wollen auch alle zu "Mama Merkel".

Das ist das eigentliche Problem.

Denn die ärmsten Leute, die wirklich alles verloren haben im krieg usw, die haben keine Kohle um nach Europa zu reisen. Traurig.


...zur Antwort

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass immer mehr Leute jetzt "wach werden". Sich mehr mit den Missständen der Politik auseinander setzen und zum Teil sogar ordentliche Wut im Bauch haben.

Vielleicht läuft die ganze Sache auf einen Bürgerkrieg hinaus. Durchaus denkbar! Hab mir dazu viele Gedanken gemacht & auch gute Videos gefunden oder plausible Artikel gelesen. Bei Interesse: einfach mich anschreiben!

Die Medien machen meiner Meinung nach alles noch schlimmer. Die Refugees-Welcome-Leute sind Menschen, die nicht weiter denken. Die locken die Leute auf eine gefährliche Reise. Die Medien bezeichnet alle als "Pack" und oder Nazis die da nicht mit machen und gesunde Skepsis an den Tag legen.

Das wird bald krachen Leute. Bereitet euch darauf vor!


...zur Antwort

Wenn man die eine oder andere "Verschwörungstheorie" hinterfragt, sich beliesst und dann als "gut möglich das es so gewesen ist"- erachtet, dann ist man entweder ein Nazi oder ein Verrückter.

Also seit vorsichtig Leute ;)

...zur Antwort

Im TV kommt generell nur dummes Zeug!

Man muss sich heut zu Tage auf alternative Medien konzentrieren, um nicht zu verblöden.

Damit meine ich nicht LeFloid oder so was :D

...zur Antwort

Mache dir laut deine Lieblingsmusik an.

Fang an deinen Kreislauf in Schwung zu bekommen. Tanze, singe. Trink ne Cola ^^

Und dann versuche erst einmal das grobe aufzuräumen (was zB im Weg liegt) Am besten gleich in Müllsack und runter bringen zur Mülltonne. Damit es aus den Augen ist.

Das motiviert!

... dann gehst du in jede Ecke und anschließend putzt du den Boden (Staubsauger) oder machst Fenstebrretter usw sauber.


...zur Antwort