Wie heiß werden LED´s Lampen oder LED´s Birnen?

6 Antworten

Bei den richtigen Betriebsbedingungen laut Spezifikation nicht einmal handwarm, weil die passenden Kühlkörper Überhitzung verhindern.

Der Verkäufer meinte was von 70 Gradcelsius?

0
@Cougar99

NEin Außen weil die sollen 20 Watts haben pro Stück !

0

Die Chips in den normal spezifizierten LEDs haben in den meisten Fällen eine Temperaturobergrenze von 85 °C. Die Temperatur des Kühlkörpers bzw. des Gehäuses sollte deutlich darunter liegen.

Handwarm. LED1s dürfen z.Bsp. in Möbel eingebaut werden.

und wen die 20 Watts haben?

0

Halogenlampen durch LED ersetzen? Trafo nötig?

Ich besitze eine Deckenlampe, die 9 Halogenlampen mit den Eigenschaften - G4 Fassung / 20 Watt pro Birne und 2700 Kelvin. Mir ist die Leuchtkraft jedoch etwas zu hell, nutze die Lampe im Wohnzimmer - die Leuchte ist nicht dimmbar - nun dachte ich, ich könnte die Halogen-Eco-Lampen durch LED Leuchten (weniger Lumen, etwas weniger Kelvin = wärmer) ersetzen. Allerdings wird im Inet vermerkt, dass manchmal ein extra Trafo von Nöten ist?

Auf der Deckenlampe steht, dass sie maximal 20 Watt-Birnen fassen kann. LED Birnen verbrauchen etwa ~2 Watt. Sind die Fassungen von Lampen immer abwärtskompatibel oder wie verhält es sich mit dem erwähnten Extra-LED-Trafo?

Jemand hier ein Elektriker oder wer, der Ahnung hat? Möchte nicht die LED Lampen zerschießen. Die Frage gilt übrigens allgemein, habe viele Lampen, die mir etwas zu hell sind bzw. zu viel Strom ziehen - können alle einfach mit irgendeiner Lampe derselben Fassung ersetzt werden (solange sie die Maximalwattzahl nicht überschreiten)?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?