Wie halte ich 1Gugelhupf mit Glasur frisch ohne das die Glasur klebrig wird o.der Kuchen hart wird?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem Kuchen wirkt eine Glasur (auch Schokolade)wie ein Mantel, er bleibt frisch. wird er angeschnitten wird der "Mantel" geöffnet. Um ein Austrocknen der Schnittflächen zu vermeiden muß sie abgedeckt werden. Aber nur die"geöffnete Fläche" mit Alu- oder Plastikfolie oder man legt ihn auf die Schnittfläche. Bei totalem einpacken in Tuper oder Folie gibt es einen Feuchtigkeitsstau die Zuckerglasur schmilzt oder wird klebrig bei Schokolade ist dies eher nicht der Fall.

verpack den kuchen und nix wird trocken oder klebrig - ich nehm immer so eine tortenbox (teller mit Deckel - richtig fest zum tragen geeignet) Gugelhupf direkt auf den Teller und immer nach dem essen deckel drüber - und alles ist gut

Da mußt Du auf die Zucherklasur verzichten die zieht nun mal Feutigkeit egal ob aus der Luft oder dem Kuchen.Nimm doch weiße Schokolade schmeckt auch sehr gut und schützt den Kuchen wirklich.

LG sikas

Mit Glasur aus Puderzucker wirst du das wohl immer so haben versuch es doch mit weißer Schokolade. Die zieht die Feuchtigkeit aus dem Kuchen nicht so massiv an.

Hallo ... es gibt extra solche großen Platikhauben - da bleibt er frisch - ohne Schaden - und man kann auch unbedenklich tansportieren

Aber die Glasur wird da drin total klebrig. Der Kuchen bleibt wei, das stimmt!

0
@Kessko

Lass ihn zuerst richtig trocknen und gib ihn dann rein.

0

Was möchtest Du wissen?