Wie haben die Menschen in der Steinzeit gelebt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

•Handwerkzeug aus Stein und Griffe aus Holz, Schmuck, Schalen aus Ton

•Knocken von Rotwild, Bison sind gefunden worden

•In Höllen gelebt, aber sie waren fähig sich Hütten aus Äste und Fell Bauen

•Entdeckung des Feuerstein

•In Jünger zeit Landwirtschaft und Viehsucht

•Fische sehr oft verspleißt.

•Honig, Kastanien, Eicheln,

•In den Höhlen Malerei find man kein Getreide

•Ein Art Alkohol Getränke kannten sie

Diesen Monat hat man in Frankreich (Puy de Dôme) unterirdische Getreide Silos entdeckt , Sterilisiert durch Holzkohlen (800 bis 50 vor unsere Zeit) sie mussten gesund Leben den es sind nie Krankheiten festgestellt worden ( krebs, Mangelerscheinung, Tuberkulose. ..Vor 450 000 ahren waren sie wahrscheinlich Kannibale ( nach den Funde) Kommt drauf an von welche Zeit du sprich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charmingwolf
25.08.2015, 16:48

danke für den Stern

0

Wenn du wissen möchtest, wie sich das Leben in der Steinzeit wohl angefühlt haben mag, dann schau doch mal bei wildniswandern.de - die bieten diverse Seminare in der Natur an. Unter anderem eines mit Namen "Leben in der Wildnis". Ist gar nicht so teuer. Schöne Grüße, Kakarlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SmartPhones, PCs oder Internet überhaupt hatten die damals nicht... - für manche Zeitgenossen heutzutage schwere Zeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naturverbundener als wir.

warehouse14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?