Wie gingen die ritter in ihren Rüstungen Mittelalter auf die toilette?

6 Antworten

So Toiletten wie wir heute haben, gab es damals noch nicht. Vielleicht so Holzhäuschen in großen Räumen, wo ein Plumsklo drin war. Aber für Ritter in Rüstungen wäre das zu eng gewesen. Denke, die hatten draußen so Stellen wie Plumsklos mit nem Dach drüber. Habe mal gehört, daß sie zum Fenster raus ihre Geschäfte erledigt hatten. Muß das gestunken haben !

Ja, haben sie. Welche Toiletten auch?

Die Rüstungen waren schon so konstruiert, dass Urinieren möglich war. In der Schlacht war dafür aber keine Zeit. Also laufen lassen...

..na soviel Zeit muss sein,oder..lach

0

wie bei den Radrennfahrern

0

In den Rüstungen waren genug Spalte. Da hat man einen Stock durchgesteckt, den Schniedel drangehalten und losgeschifft. Das Meiste ist den am Stock entlang gelaufen. Der Rest war Natur, da war man früher nicht so empfindlich. Fürs A - A machen, tja, da musste man schon abrüsten. Oder eben stinken.

Ja so warn's, Ja so warn's, Ja so warn's die alten Rittersleut.....

Läuse, Wanzen und Flöhe waren früher auch häufige Gäste in der guten alten Zeit.

Wie wurde man im Mittelalter Ritter?

...zur Frage

Ritterrüstung Pappenheimer 16 Jahrhundert

Hallo, kann mir jemand helfen, wie die Rüstungen der Ritter im 16 Jahrhundert aussahen - speziell die Pappenheimer interessieren mich. Weiß jemand wo man ggf. solche Rüstungen (Nachbildungen) kaufen kann? Danke!

...zur Frage

Wer hat für die Rüstung der Ritter im Mittelalter bezahlt?

...zur Frage

Rüstungen färben?

Wie färbte man damals im Mittelalter die Rüstungen? In meinem Fall wäre schwarz interessant und bräuchlich.

...zur Frage

TESO Nachtklinge Build, Waffen, Ausrüstung etc.?

Hallo

Ich habe vor kurzem mit The Elder Scrolls Online angefangen.

Meine Frage ist jetzt ob die Nachtklingen stark sind. Oder im höheren Level noch werden. Mir kommt er nämlich relativ Schwach vor ,auch wenn ich selten probleme mit dem leben habe, auser bei Zustarken Bossgegnern. Ich spiele mit Leichter Rüstung und 2 Dolchen da ich das irgendwie passend finde. Klar mache ich so auch weniger Damage

Sollte ich lieber auf andere Waffen wechseln oder so bleiben. Ich kenn mich noch nicht sogut aus, aber sind die Quest belohnungen von den nicht wiederhohlbaren quests immer gleich? Wenn ja dann frag ich mich wo es die besten Dolche und die Beste Leichte Rüstung zuhohlen gibt. Herausfordrrungen sind ziemlich schwer und ich kenn auch keinen der TESO spielt. Klar werd ich sie nicht benutzen können, geschweigeden die Quest erledigen da ich grad mal Level 12 bin. Aber wäre interresant zuwissen wo ich hinarbeiten soll.

Desweiteren war es in Skyrim ja so das Waffen und Rüstungen bei einem Schmied anfangs mehr Gold einbrachten als beim Gemüsehändler oder so. Gibt es noch Waffenshops oder sind das alles Gemischtwarenläden. Ich habe bis jetzt nur einen Händler in Vivec gefunden der Schilde und Rüstungen verkauft. Allerdings Schwere. Wäre gut zuwissen wo ich bessere Waffen kaufen könnte. Obwohl ich denke das man das Beste sowieso durch Quests bekommt.

Vielleicht kann mir ja jemand auch einen Build empfehlen.

Danke im voraus

...zur Frage

Gab es im Mittelalter auch dunkelhäutige Ritter oder nicht?

Gab es im Mittelalter auch dunkelhäutige Ritter oder nicht ??? und gab es da überhaupt irgendwelche schwarze menschen dort oder nicht ? habe noch nie im film oder ne doku was gesehen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?