Wie geht man als Optimist mit Pessimisten um?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Haben denn die beiden mit ihren schlechten Vorhersagen auch Recht behalten? Wenn nicht, und die Sache ist gut ausgegangen, dann kannst Du doch daran anknüpfen und ihnen daran zeigen, dass nicht immer alles so schlimm kommt, wie man sich einredet. Haben sie jedoch Recht behalten, warst vielleich Du ein wenig zuuuu optimistisch oder realitätsfern. Man muss da die gesunde Mitte treffen, aber Hauptsache nicht streiten, wenn Ihr Euch sonst gut versteht.

Lass sie einfach so leben wie sie es für richtig halten, und wenn sie alles schwarz sehen wollen dann sollen sie es tun... hals dir doch nicht dern stress auf... pessimisten kann man nicht "umstimmen" nur weil man damit nicht klar kommt.... denk dir deinen teil zu ihren ansichten und gut ist. mit geht es nämlich auf die nerven, wenn dauer - optimisten immer wieder versuchen pessimisten vom gegenteil zu überzeugen... uns nervt das genauso wie euch optimisten, das wir immer alles etwas dunkler sehen als ihr... wobei ich auch manchmal der meinung bin, das pessimisten manches etwas realistischer sehen als ihr... gut kann umgedreht genauso sein aber naja... jeder soll so leben und denken wie er meint das esd für ihn richtig ist...

Diese Frage ist zwar schon etwas älter ist aber egal ich sag trotzdem was^^

Lass jeden der dir am Herzen liegt (Mutter, Vater, Geschwister, Beste/r Freund/inn diesen Film gucken das lässt diese sofort um stimmen :D

"The Secret - Das Geheimnis"

Den Film (auch als Hörbuch vorhanden) kann ich jeden Optimisten nur ans Herz legen.

Für jeden der den Film nicht kaufen will oder nicht kann schaut euch diesen auf Youtube an. Denn Film gibt es dort sowohl in Deutsch als auch in Englisch :D

Herlich habe mal wieder einigen leuten geholfen :D

Wieso sollte jemand nur weil er dem Leben mit Optimismus entgegen treten möchte die Verantwortung für den Pessimismus und der daraus resultierenden schlechten Stimmung anderer übernehmen? Es gibt keine Notwendigkeit diese aufzumuntern, sie sehen ihrerseits ja auch keine Notwendigkeit dich mit aller Kraft runter zu ziehen, zumindest werden sie diese Absicht vehement leugnen. Lebe dein Leben nach deinen Werten, wenn es gut funktioniert bist du automatisch ein gutes Beispiel. ;-)

Da ich im allgemeinen immer sehr optimistich eingestellt bin lasse ich mich auch nicht von den schlimmsten Pessimisten anstecken.

Woher weiß ma, was gut ist, wenn man das Schlechte nicht kennt? Ein Pessimist zeigt doch deutlich die schlechten Seiten und bestärkt mich in meinem Optimismus. So schlecht, wie Pessimisten die Zukunft darstellen, kann es real doch gar nicht werden. Und dann freut sich im Vergleich auch der Realist über seinen Optimismus.

Bleib wie Du bist und lass die beiden halt so, wie sie sind. Ich bin auch ein Optimist und habe meine Probleme mit "Schwarzsehern". Meine Erfahrung hat mich aber gelehrt, dass da ein Umerziehen der Pessimisten eher nicht möglich ist - im Gegenteil: jeder Versuch zog mich runter.

Mit Deiner positiven Art in die Zukunft zu schauen kannst Du sicher beiden ein Halt sein, wenn es mal wieder allzu arg kommt :-)

Achja die Schwarzseher. Neidisch oder depressiv. Einfach kopfschüttelnd ignorieren. Ist bei Mutter oder Freund natürlich nicht ganz einfach, die Mutter kann man sich nicht aussuchen.... ;-)

das ist doch die alte Frage: ist das Glas halbvoll oder halbleer! An jeder Situation läßt sich doch ein Krümelchen Gutes finden, sucht es gemeinsam! I wünsch' Euch alles Gute!

ein optimist wird sicher davon überzeugt sein, dass sich der pessimist noch zum positiven ändert/weiterentwickelt

Ein wirklicher Optimist hat erfahrungsgemäss sehr wenig mit wirklichen Pessimisten zu tun! Wie du in den Wald rufst, so tönt es zurück. Ich werde ironisch und halte ihnen den Spiegel hin.. Gruss Solf

Sehe ich auch so, sonst bekommt man vor Sorgen und Probleme der Anderen nur "Bauchweh".

0

das hängt davon ab ob es den Pessimisten nur um Aufmerksamkeit geht?

Ich verstehe die Frage gar nicht. Ist nicht ein Optimist jemand der einen Pessimisten nur für einen Optimisten hält, der sich einen Scherz erlaubt? :-))

auch gut!

0

Was möchtest Du wissen?