Wie funktioniert der Kippmechanismus an Bussen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiss es nicht wirklich. Aber ich gehe mal davon aus, das der Bus anstatt Metal-Federn eine Luftfederung hat.

Um jetzt den Bus neigen zu können, hat es auf der Einstiegseite Ventile, die die Federungen entlüften. Somit neigt sich der Bus. Um es wieder anheben zu lassen, wird wieder Druckluft in den Feder-Zylinder aufgebaut. Darum auch immer diese Geräusche, wie wenn Luft entweicht, oder reingeblasen wird......das *pffffffff*. Ansonten hat dieser Bus auch andere normale Federung, aber die sind viel weicher. Und beim Kippen werde diese ein wenig überlastet. Aber eben nur soviel, das sie nicht brechen oder durchbiegen, sondern immer wieder in ihre Ausgangsform zurückkehren.

 

Das wäre meine Erklärung. Vielleicht stimmts sogar, aber immerhin einfach gehalten ;-)

Das ganze wird als Kneeling bezeichnet. (Absenken eines Straßenfahrzeug zum erleichterten Einstieg) durch entlüften von Luftbälgen

Was möchtest Du wissen?