Wie funktionieren 1-Zylinder Motoren mit 4 takten?

7 Antworten

Ja das stimmt, nur beim Takt wo das Benzin-Luftgemisch entzündet wird, und der Zylinder hochgedrückt wird, wird gearbeitet.

Nein, der Motor wird nicht abgewürgt. Durch die Massenträgheit dreht sich der Zylinder halt immer weiter.

Heutzugtage sind Motoren meist mit 4 Zylinder ausgelegt. Da ist immer einer der 4 Zylinder im "Arbeitstakt", sorgt für mehr Laufruhe.

Bei Takt 1,2 und 4 wird keine energie freigesetzt, was bedeutet, dass der Motor schnell abgewürgt werden müsste.

Das stimmt so auch. 1 Zylinder 4t haben eine höhere Schwungmasse als andere Motoren, und sportlich ausgelegte Motoren dieser Art lassen sich recht leicht abwürgen.

Also es gibt wenig was mehr Spaß macht, aber sicher vieles was einfacher zu fahren ist als ein großer Eintopf. 

durch die masseträgheit dreht sich der motor bis zur nächsten zündung weiter.

der motor dreht sich so schnell, dass merkst du gar nicht, dass da zwischendurch keine kraft kommt.

Was möchtest Du wissen?