Wie viele Zylinder(minimal) braucht ein 4-Takt-Motor`?

5 Antworten

einer reicht völlig aus, wenn man damit ein zweirad betreiben will: der kleinste 4takter den ich ich kenne, treibt z.b. die honda cb50 oder die honda dax an. vermutlich gibt es aber noch kleinere motoren für modellbauer.

Na einen, oder wie sollten die ganzen Motorroller sonst vorwärts kommen? ;)

Mindestens einen.

Der Vorteil bei z.B. 4 Zylinder-Viertaktern ist, dass pro Kurbelwellenumdrehung zweimal gezündet wird. So werden die Leertakte besser ausgeglichen. Bei einem Zylinder wird nur jede 2. Kurbelwellenumdrehung Arbeit verrichtet.

Daher laufen 4-Zylinder-Viertakter so rund und sind daher die meistverbauten Motoren in der Kfz-Industrie.

hallo

zwischen einem und sechzehn

gruss mike

1, und nun??

brumm, brumm und los:MÄÄääkrrrk määäääääää...

0

Was möchtest Du wissen?