Erfahrungen mit LIQUI MOLY MO2 additive?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

LM wirbt bei diversen Produkten durch den Zusatz von Molybdän(IV)-sulfid mit verbesserten Schmiereigenschaften. Daher ja auch der Produktname: »Flüssiges Molybdän(IV)-sulfid« -> »Liqui Moly«. :)

Als gebürtiger Ulmer kennt man natürlich die Firma (fahre mindestens 1x in der Woche am Firmensitz vorbei) und die Produkte.

Seit etwa 15 Jahren richtet man sich an die Endverbraucher, vorher war's eher an Großabnehmer gerichtet.  Das die Produkte gerne und häufig genutzt werden -> sieht man an den Absatzzahlen. In Tests eher vorne als hinten dabei, manchmal jedoch nicht wirklich preiswert. Für mein Motorrad kaufe ich das Öl immer nur dann wenn es im Angebot ist. Dann ist der Literpreis unter dem was Polo und Co. für ihre Hausmarken verlangen. :)
_____

Zurück zu deiner Frage.

Für 2-Takter wird folgendes Produkt empfohlen:

Liqui Moly 1582 Racing 2T-Bike-Additiv, 250 ml -> https://www.amazon.de/dp/B00295GOEA?tag=dergolf-21

12 Euro für so eine kleine Flasche, welche dann auf 50 l Kraftstoff(gemisch) verwendet werden soll -> nicht wirklich günstig. Die Käufer scheinen jedoch zufrieden zu sein. Insbesondere das Kaltstartverhalten soll sich wohl verbessern. Kannst ja mal 12 Euro investieren und berichten. Schaden wird es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alpino6
03.08.2016, 08:15

Danke für deine Antwort.

Ich fahre schon das mos2 seit jahren in meinem Auto und 3mopeds.

Ich muss sagen ich bin sehr sehr zufrieden damit,gerade mit den 2taktern,denn die werden dadurch viel Dreh freudiger und leiser.

Ich fragte hier um einfach andere Erfahrungen damit zu lesen und vielleicht noch überzeugter zu sein.

Nochmals danke

MfG

0

MoS2 ist ein Trockenschmierstoff, der die Notlaufeigenschaften verbessert, wenn das Öl komplett verloren geht. Sinnvoll war das eigentlich nur bei Flugmotoren, welche damit nach einem Treffer in die Ölwanne noch eine Zeit lang weiterfliegen konnten.

Dass damit bei modernen Motoren ein Effekt erzielt werden kann, wage ich mal stark zu bezweifeln. Dafür sind die Oberflächen und Fertigungstoleranzen zu fein, zudem ist es deutlich besser bei Verlust einfach Öl nachzufüllen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alpino6
26.05.2016, 18:29

Danke für deine Antwort.

Das mit den Flugzeug Motoren wusste ich schon,da hatte ich in einem Forum einen riesigen Streit gehabt deswegen.

Es würde nicht stimmen das es in den Flugzeug Motoren drin gewesen sei.und ich weiss das es drin war.

Aber egal jetzt.

Vielleicht habe ich nicht genau meine Frage gestellt,den ich wollte eigentlich wissen ob es sein Versprechen hält,diesbezüglich das es Kraftstoff spart,oder der Motor leiser wird.und dadurch der Motor ruhiger läuft.

Gruß

0

Was möchtest Du wissen?