Wie für die Jagdprüfung lernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja. Das Internet ist voll mit Infos. Ich hab mich ehrlich gesagt am meisten mit dem beschäftigt, was mir nicht so gelegen hat und halt einfach auch nochmal nachgefragt, wenn was total unverständlich oder unschlüssig für mich war. Allerdings erst während des Vorbereitungskurses, da manches sozusagen schon in "Fleisch und Blut" übergegangen war, da mein Mann seinen Jagdschein um einiges früher gemacht hat, als ich.

Wenn du magst, schau mal hier (auch, wenn´s das falsche Bundesland ist):

http://www.landesjagdverband.de/ausbildung-fortbildung/jaegerpruefung/pruefungsfragen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerhardRih
23.01.2017, 22:46

Fragen aus einem anderen Bundesland hatte ich extra nicht erwähnt. umso schwerer wird es später beim lernen.

1

Es gibt reichlich lehrmaterial im Netz. Google es einfach. Die jagdschule schickt aber frühzeitig ihre Unterlagen zu. Ein Tip , lernen im Vorfeld so viel wie möglich. In der schule kommt noch viel mehr dazu . Viel Glück und Waidmannsheil wünsche ich dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab vor meinem Intensivkurs, von der Jagdschule mehrere Skripte zugeschikckt bekommen. Ich hab die vorher alle einmal durchgelesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schaluppi347
22.01.2017, 18:13

Ok danke. Das bekomme ich auch noch aber dauert vlt noch etwas und würde gern schon anfangen

0

Ich habe mir dieses Buch vorab gekauft. Trotz einiger methodischer Schwächen konnte ich mich gut in die Materie einlesen.

Grundwissen Jägerprüfung: Der Standardweg zum Jagdschein Seibt, Siegfried
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Lernen durch begreifen" ist in 3 Wochen Schnellkurs nur sehr wenigen vorbehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schaluppi347
25.01.2017, 18:27

Länger habe ich leider keine zeit

0

Was möchtest Du wissen?