Wie findet ihr Altersunterschiede in der Freundschaft?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wie du schon sagst, werden viele Freundschaften mit großen Altersunterschied eben wegen dieser Ansicht der vermeidlichen Schwester/Bruder funktionieren. Sicherlich reden man dann eben nicht wie mit der Freundin im gleichen Alter.
Da Freundschaft nicht zu 100% definierbar ist und viele Möglichkeiten bietet, diese auszuleben, ergeben sich halt hin und wieder größere Altersunterschiede. 

Als Probleme würde ich wenn überhaupt die verschiedenen Ansichten von gewissen Dingen ansehen. Dass man mit 30 anders über Familie usw. denkt, ist sicher klar. Aber auch da muss man selbst sehen, wie und ob man damit zurecht kommt.
Im Grunde ist so gut wie jede Freundschaft vertretbar, insofern beide Personen zufrieden sind. Und dich denke das ist doch der wichtigste Punkt. 

Bei mir ist es nicht so, dass ich ältere Freunde hab. Die Möglichkeit ergibt sich einfach nicht und somit beschränke ich mich auf meinen aktuellen und kleinen Freundeskreis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin auch 25 w, habe aber hauptsächlich Freunde in meinem Alter, bisschen älter, bisschen jünger.

Bei Freundschaften sehe ich kein Problem, wenn das Alter noch so unterschiedlich ist. Ist nur die Frage, ob man selbst damit zurechtkommt.

Für mich agieren wesentlich jüngere oftmals zu kindisch. Und wesentlich ältere sind für mich zu 'uninteressant' von den Interessen her. Zudem habe ich bei den Älteren oft das Gefühl, dass sie einen bemuttern wollen und das mag ich nicht. Aber das ist nur meine persönliche Empfindung :) Wenn es bei dir so super läuft, ist es doch toll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Gute Freundschaft hängt nicht vom Altersunterschied ab, sondern immer von der gegenseitigen positiven Einstellung, verständnisvoll und hilfsbereit miteinander umzugehen.

So habe ich noch, bereits im Rentenalter, Gute Freunde jeden Alters, darunter auch Kinder im noch vorpubertären Alter.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir persönlich geht das nicht. Mir wäre dieser Altersunterschied zu groß. Ich kann mit weder älteren noch jüngeren was anfangen. Aber wenn das für dich so passt dann ist es doch schön 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freundschaft kennt kein Alter. Ich war mit einer Person bereits ein paar Monate gut befreundet, bis wir überhaupt mal auf die Idee kamen, nach dem Alter zu Fragen. :) Ich war 17 und sie 25. Beide im ersten Semester des Studiums. Generell bin ich in meinem Freundeskries meist die Jüngste. Meine Freunde sind meist 2-6 Jahre älter als ich ;) Kam durch das frühe Studium zustande und ich würds mir auch garnicht anders Wünschen. Mit gleichaltrigen kann ich mich garnicht identifizieren^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, Altersunterschied macht nichts, wenn man gleiche Interessen hat und sich gut versteht! Meine Mum ist mit einer Frau befreundet, die ist 10 Jahre älter. Eine meiner Freundinnen ist 2 Jahre jünger. Meine Cousine versteht sich mit einem 30 Jahre älteren Mann super, weil beide die Wissenschaft lieben. Passt alles. Ich würde sogar mit einer 50 Jahre älteren Seniorin Freundschaft schließen, wenn die Interessen stimmen und wir gut auskommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vorteil ist, man kann sich sehr gut ergänzen-im Besten Sinn von zusammen sind wir besser als alleine.

Es gibt viele solcher Freundschaften.

Oft sucht man sich aber gleiche Menschen, was ich persönlich für ein wenig armselig halte, aber es ist einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find das garnicht schlimm wie alt man fuer eine Freundschaft ist. Nur das einzige Problem ist, wenn du ueber 20 bist kannst du dich wohl schlecht mit einer 13 jaehrigen ueber deine Probleme austauschen. Deine Freundin ist aber 16, deswegen passt das eigentlich.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freundschaft kennt keine Grenzen! :)

Ich hab eine Freundin die ist 39 und meine beste Freundin ist 21.. ich selbst bin 25. Aber ich bin auch mit Leuten befreundet die jünger sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 25 und meine beste Freundin ist 52. Das Alter spielt bei einer Freundschaft meiner Meinung nach überhaupt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Freunde im Alter von 11 bis 90 Aber das bringt wohl auch das Hobby mit sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?