Wie finden Mädchen schlaue Jungs?

9 Antworten

Naja, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich persönlich liebe (und bevorzuge auch gewissermaßen) schlauere Jungs, ist doch wunderschön wenn man was vom jeweils anderen lernen kann. Sind natürlich nicht alle so und ja, gibt auch viele die Streber noch als 'uncool' asoziieren, das legt sich normalerweise aber mit zunehmenden Alter, man wird vernünftiger, man schaut auf die Person selbst und nicht nur auf diese eine Sache. Klar, manche haben Angst, neben schlauen Menschen dumm oder dümmer zu wirken und ständig daran erinnert zu werden, deswegen lassen sie Abstand von solchen Menschen. Wie gesagt, all das ist aber individuell verschieden. Am wichtigsten ist eigentlich, dass du mit deinem generellen Auftreten und deinem Charakter überzeigst - wenn's passt, dann passt's, wenn nicht, auch nicht weiter schlimm, gibt noch Millionen andere Frauen auf der Welt und mehrere tausende, die dir gefallen könnten.
Aber vor allem wichtig: steh zu deinem Ich, sei du Selbst und verstell dich nicht.

Also schlaue Mädchen finden auch normalerweise schlaue Jungs toll.

Heute heißt "Streber" zwar oft "uncool sein", aber ursprünglich war das mal ein Ausdruck für Menschen die einfach nur strebsam sind und sich Mühe geben ihre Ziele zu erreichen.

Lass dich auf keinen Fall davon abbringen gut in irgendetwas zu sein, nur um cool zu sein. Dieses "Cool-sein" bezieht sich größtenteils auf die Teenagerphase und wird da irgendwie sehr seltsam verstanden. Die meisten, die im Jugendalter supercool wirken, sind in Wahrheit oder später oft totale Looser im Leben. Weil da meistens nicht viel dahintersteckt, es sind oft nur leere Worte und Gehabe.

Wichtig für dich ist, mit deinem Wissen und Können nicht um dich zu werfen und nicht anzugeben. Aber wenn jemand dich um Hilfe bittet und du ihm helfen willst, dann mach das auch - das macht niemanden uncool. Darauf kann man immer stolz sein, wenn man helfen kann und es tut. Außerdem lernt man selbst auch immer was dazu.

Streber werden meistens dann wirklich als seltsam und Außenseiter betrachtet, wenn sie sich von allem anderen zurückziehen und in ihrer eigenen kleinen Welt leben. Das ist nicht unbedingt verkehrt, aber wirkt oft strange und kann für diese Leute leider oft sehr einsam sein.

Sei einfach du, steh zu dem, was du kannst und weißt. Nichts ist so beeindruckend wie ein selbstbewusster Mensch, der weiß, was er kann und wer er ist. Es sei denn, du willst Idioten und oberflächliche Tussis beeindrucken. Aber davon wirst du am Ende nie viel haben. Du wirkst wie ein kluger Mensch, daher bin ich sicher, du hast mehr davon, wenn du auch die richtigen Leute beeindruckst. Allen voran: dich selbst.

Wow, toll gesagt! Danke für deine Antwort ☺

1

Man kann das tatsächlich nicht pauschalisieren! Und ich denke, die meisten Menschen stempeln einen Menschen nicht danach ab, wie gut der in einigen Fächern ist! Wenn Dich jemand kennen lernen will - und tut - dann wird er Deine Persönlichkeit mehr schätzen als Mathenoten! Schlau sein kann nie schaden! Aber Du solltest Dich nicht auf Mathe reduzieren - Du bist mehr wert, hast Talente und eine Persönlichkeit. DIE ist es, in die sich ein Mädchen verlieben wird!

Danke für die netten Worte 😀

1

Was möchtest Du wissen?