Wie feiert ihr Weihnachten?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ich werde dieses Jahr nicht großartig Feiern weil ich leider über Weihnachten Bereitschaft habe und auch ein paar Stunden dann in die Arbeit muss. Bisher war ich auch immer bei Familie über Weihnachten. :-)

Immer Heilig Abend und erster W.Tag mit Familie . Meinen Mann und mich ödet es schon lange an.Geschenke sind reduziert weil es sonst auch zuviel ist.Aber letztes Weihnachten war traumhaft.Unser Sohn 24 hat eine Freundin deren Eltern ein restaurant haben.Es ist eine kroatische Familie und die sind wirklich so liebenswert.So kam es daß wir dort eingeladen waren ...Mutter wollte nicht mit wegen dem anderen Rest unsrer Familie...haben aber keine Rücksicht genommen drauf.Gibt schließlich 3 Tage. Wir also zu den Kroaten wo auch Italiener zu Besuch waren und es gab Fisch;Tintenfisch,Spinat,Kartoffelsalat,Wein,Kuchen..... es war so schön und vor allem lebhaft.Wir kennen jetzt die tricks um keine gräten zu verschlucken.Kroaten essen Heilig Abend kein Fleisch.Es war sooooo schön und mal was ganz anderes.Aber wir hatten Rheinischen Sauerbraten mit Semmelklößen und Apfelmus mitgebracht.Die waren so begeistert daß wir den jetzt öfter machen wenn wir mal dahin fahren..andere Stadt !Wir als Familie des zukünftigen Schwiegersohnes sind immer herzlich eingeladen zum kroatischen Essen.

ich nochmal...würde mir für die Kinder wünschen daß sie noch ans Christkind glauben und nicht schon im September die Weihnachtssachen im Laden sehen.Ich bin 49 und als Kind war Weihnachten und Adventszeit so geheimnisvoll.In der heutigen Zeit sehe ich nur Streß und Hektik..leider.

0
@Winterbird

Ist eine schöne erfahrung so ein anderes Weihnachten mit anderen Kulturen.Wir habens auch in der Familie mal gehts ins Polniche mal ins Mazedoniche und dazwichen immermal Deutsch.So hat man auch nur alle 5 Jahre dem großen Stress.DH

LG Sikas

0

Ich bin sehr zweigeteilt, einerseits finde Weihnachten sehr schön, auch schon die Vorweihnachtszeit. Andererseits habe ich immer Angst das es so wird wie im Jahr zuvor. Aus einer pupertären Laune heraus, (er wollte nicht bei den Vorbereitungen, putzen usw.helfen) hat meine Sohn einen Streit heraufbeschworen und hat die Polizei gerufen, die kamen mit drei Fahrzeugen und haben meinen Sohn mitgenommen. Er war dann 2 Monate in einer Jugendeinrichtung. Er kam nach 2 Monaten wieder von sich aus zurück wiel er merkte da passe ich gar nicht rein, ich habe doch ein gutes zu Hause. Das Verhältnis ist immer noch sehr gespannt, Ich habe einfach Angst das es dieses Jahr wieder so wird. Normalerweise feiern mein Mann, meine 2 Kinder evtl meine Schwiegermutter aus England und meine Eltern Heilig abend zusammen, es gibt etwas kleines( Nudelsalat, Kartoffelsalat und Würstchen) zu Essen und dann wird gewürfelt wer ein Geschenk aussuchen darf und dann wird es geöffnet. Bis alle Geschenke verteilt sind. Am 1. Feiertag ist Entspannung angesagt und am 2. Feiertag kommen Die Kinder( 18, 22) meines Mannes mit Anhang, meine Eltern meine Schwiegermutter meine Kinder & Anhang, zu einem tollen Essen zusammen, Es wird gefüllte Pute mit Yorkshire Pudding, Kartoffeln, Kroketten, Rosenkohl, Bohnen, Rotkohl und eine leckere Soße geben. Zum Nachtisch Tiramisu. Dann werden wieder Geschenke ausgetauscht und wir haben viel Spass miteinander. Aber was kommt dieses Jahr???? Keiner kann es voraussagen. Am liebsten würde ich auf einer einsamen Insel zusammen mit meinem Mann die Feiertage abwarten. Einfach nur in Frieden.

ich kann dir sagen wie mein weihnachtsfest ausfallen wird, ssssssssssuuuuuuuupppper weil ich dieses jahr meine zwei kleinen bei mir haben darf und das zum 24. zur verständlichkeit lebe getrennt. also ich würde raten, machen wir auch so wir schenken uns nichts, ich mache dieses jahr die ente oder gans selber und meine eltern die vorbereitung des baumes und stube, hingegen meine schwester und mann die kümmern sich um kleine sachen für meine kinder wie z.b. weihnachtsmann spielen. für uns ist alle ist es das schönste geschenk und auch freude die augen der kinder leuchten zu sehen das ist uns allen mehr geschenke wert als was man mit geld bezahlt. setzt euch zusammen spielt ein paar gesellschaftsspiele und hört musik und trinkt nen wein oder glühwein dazu, das zusammensein ist das größte geschenk dann man weis nie wie lange man sich noch hat.und vorallem von meiner neuen freundin und ihren kindern sie ist das schönste was mir passiert ist.

Find ich toll, dass du dich so sehr auf deine Kinder freust. Schade, dass der Vater meiner Kinder anders denkt :-(

0

Wir sind eine Große Familie ich bin der ältest von 6 Kindern.Heute sind wir auf 5 Familien verteit,und Weihnachten wird jedes Jahr bei einem anderen Familienmitglied gefeiert.Es geht immer reihum Silvester machen wir es genauso.Langweilich wird das nie weil jede Familie ihren eigen Stil hat. Das einzige Besinnlich wird es selten.

LG Sikas

Das finde ich sehr schön, leider ist unsere Familie sehr klein :-(

0

Wir verbringen W-nachten ganz ruhig und gelassen. Morgens frühstücken wir in aller Ruh, hören schön Radio dabei, dann bereite ich die Pute soweit vor und dann zur Mittagszeit gehen wir schön spazieren. Wenn wir wieder da sind, spielen wir spiele und trällern einfach ein bisl durch die gegend ;-) Gegen 18 Uhr essen wir und um 20 Uhr ist Bescheerung. Wir halten alles ganz gemütlich und wollen auch an dem Tag kein Besuch oder Family hier haben. Dafür gibt es noch den 1+2 W-Tag. Wie bleiben allein, dann kanns auch kein Streß und ärger geben Und auf diese MUß-veranstaltungen habe ich eh kein Bock drauf. Meine Kleine Family ( beide Kinder 9 Jahre+ 1 Jahr, mein Freund und meiner einer ) genießen unseren Heiligabend.

Mit meinen Kids mit meinem schatz, mit seinen kids seinen eltern und seiner schwester freu- Uns ist die Familie wichtig und da ist man an solchen Tagen einfach beisammen.

Hab bisher noch nie richtig Weihnachten feiern können,da ich meistens an den Tagen arbeiten mußte.Bin auch kein großer Weihnachtsfeierer.

wir feiern jedes jahr im großen familienkreis... mit einem leckeren abendessen, ein wenig gesang und der anschließenden bescherung... danach ergibt sich ein geselliges beisammensein, da man sich nicht so oft sieht und jeder etwas zu erzählen hat

Auf unserem Bauernhof. Mit viel Essen und Trinekn und hoffentlich Schnee. Letztes Jahr war keiner da, dafür aber meine Tante mit viel Geschenken....

...wie man das Weihnachtsfest besinnlicher, schöner und vor allem harmonischer gestalten kann.

Ich freue mich auf ein Retreat mit stiller Besinnung und das mache ich seit 1 Jahr so. Vom 20.12. bis 1. Januar

Habe mich innerlich davon verabschiedet mit Feiern und Singen und Geschenken.

Wer das kann, der kann die Zeit echt genießen.

Und so freue ich mich drauf. Bin dann auch hier weg tschüss. Dann no GF über die Feiertage mit mir!!

Versucht es doch mal mit Weihnachtslieder singen, leider ist es so aus der Mode gekommen.

Wo liegt da die Anregung zum anders machen drinnen?

0
@Sammys

Singen kann die Harmonie in der Familie fördern, es bringt die Menschen auch enger zusammen. Bei uns ist das jedenfalls immer sehr schön.

0

es gibt sogar leute die arbeiten dazu gehöre ich

wenn du mir jetzt noch den Zusammenhang zu meiner Frage beantworten könntest... ich arbeite auch ;-)

0

aber mache es doch einfach so den kaufstress abschaffen und nur ein leckeres essen kochen dazu später eine schöne tasse kaffee und frische luft schnappen

0

ich wünsche mir auch seit Jahren, dem zu entfliehen. Also werde ich auch dieses Jahr wieder einen Baum kaufen und Alle Jahre wieder singen.... L.G.

1x in diesem Leben möchte ich wissen wie es ist Weihnachten am Strand zu liegen ;-)

0

Ich ignoriere alle religiösen Feiertage.

Klassisch, mit Familie, so wie sich das gehört.

Was möchtest Du wissen?