Wie erkenne ich verdorbenes Gulasch Rindfleisch?

9 Antworten

das ist normal, dass gerade rindfleisch an der luft oxydieren kann. das ist kein zeichen, dass es verdorben ist. das verschwindet mit dem (an)braten. rohes fleisch sollte man auch nicht allzulange an der luft liegen lassen, sondern es luftdicht oder mit möglichst wenig lufteinschluss in einem gefrierbeutel oder in der speziellen verpackung vom schlachter max 2 tage im kühlschrank lagern.

verdorbenes fleisch erkennst du problemlos am üblen, stechenden geruch und an einer matschigen konsistenz.

Vertraue Deinen Sinnen. Wenn es verdorben ist, riechst Du das und man schmeckt es auch. Der Magen verträgt auch einiges, so schnell wird man nicht krank. Ich habe früher so viel Lebensmittel weggeworfen. Jetzt achte ich mehr auf Aussehen, Geruch und Geschmack und gucke fast gar nicht mehr auf Verfalldaten.

Ja wie alt war denn das Fleisch schon? Wenn du es nicht bereits mehrere Tage aufbewahrt hattest, sollte nichts passieren. Da es gebraten und gekocht wird, ist unwahrscheinlich dass euch was nicht bekommt. Rind riecht leicht süßlich, das ist normal. Geh nach dem Geruch. Wenn es weiterhin nicht sonderbar riecht, passt alles.

Bei Schweinefleisch muss man etwas vorsichtiger sein, nur so als Anmerkung. Aber da riecht man es, wenn was nicht stimmt, eigentlich gleich.

verdorbenes Fleisch stinkt,da es ja in Verwesung übergegangen ist,Grundsätzlich sollte man alles was unangenehm Riecht nicht essen.

Ich finde wenn man Rindfleisch anbrät, dann riecht es immer komisch. Völlig normal. Wenn es geschmacklich ok ist, kannst Du nichts falsch machen.

Was möchtest Du wissen?