Wie entfernt man die Falten aus einer Poolfolie?

7 Antworten

Wie weiter oben schon empfohlen.

Wenn`s nicht ganz klappt, bedenke auch unser A geht `mal in Falten.

Eine schöne und dauerhaftere, absolut faltenfreie Lösung ist eine Kunstharz-Beschichtung. Darin könntest Du sogar LEDs eingießen lassen.

Hallo ungetim

Ihr solltet schnellstmöglich das Wasser ablassen damit die Falten nicht dauerhaft in der Folie bleiben (Memoryeffekt)

Am besten nur ca 1 - 2 cm Wasser einfüllen die Falten am Boden nach außen in die Hohlkehle schieben.

Falls Falten an den Beckenwänden sind kann dies auch ein Hinweis auf ein falsches Folienformat sein.

Bei schräg in der Wand verlaufenden Falten ist der oberer Rand nicht rechtwinklig zum Boden eingehängt.

Die Randbiese muß dann entgegen der Faltenbildung verschoben werden.

Viel Erfolg.

Gruß Poolcaptain

Hättest du diese Frage mal gestellt als Ihr begonnen habt die Folie zu verlegen. Bzw. eine Frage nach der Art und Weise und Reihenfolge der Verlegung wäre hier sinnvoll gewesen.

Ich befürchte, im Nachhinein gibt es nichts, was eine Faltenbildung wieder auflösen könnte. Geht bloß nicht mit Hitze an die Folie dran. Da macht man es nur noch schlimmer mit. Zudem muss man die Temperaturen exakt einschätzen können und das verhalten der Folie unter Hitze.

Hallo ungetim,

das Problem wirst Du voraussichtlich nicht bei gefülltem Pool lösen können, weil die Folie durch den Wasserdruck so an Boden und Wände gepresst wird, dass sie sich nicht verschieben lässt.

Wer war denn für das Verlegen der Folie verantwortlich? Wenn da ein Fachmann am Werk war, dann dürfte der ja regresspflichtig sein.

Dann stellt sich die Frage, ob Einbauteile, wie Skimmer, Einlaufdüsen, Scheinwerfer, Jet-Anlage installiert sind. Ist das der Fall, kann man nicht dazu raten, die Folie komplett aus- und wieder einzuhängen, denn man bekommt die Flanschlöcher mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht wieder deckungsgleich.

Ich würde, soweit es möglich ist, die Folie aushängen, glätten und wieder einhängen. Diese Arbeit sollte man aber nur dann ausführen, wenn die Temperaturen hoch genug sind, damit die Folie geschmeidig ist und sich dehnen lässt.

Tipps zur fachgerechten Verlegung sollte man übrigens vom Verkäufer der Folie erwarten können. Aus genau diesem Grunde kauft man Schwimmbadprodukte nicht im Internet oder Baumarkt, sondern beim Fachhändler. Dort gibt es Garantie, fachkundige Beratung und Hilfe.

Gutes Gelingen.

LG Thomas

Also wir haben früher immer Knöchelhoch das Wasser im Pool gelassen und die Falten das "rausgedrückt", dann weiter Wasser einlassen und mit Händen und Füssen die Falten weiter glätten

Was möchtest Du wissen?