Wie entferne ich Betonfarbe oder kann ich darauf auch einfach Fliesen?

3 Antworten

Abschleifen, absaugen und danach sparsam lösemittelhaltig grundieren. Dabei werden Staubreste am besten gebunden.

Die Farbe muss abgeschliffen werden, weil sonst der Kleber nicht haftet.

wie Josefiene schreibt, muss die Farbe entfernt werden,da hilft auch keine Spezialgrundierung. Fliesenkleber - auch Flexkleber - haftet nicht auf Farbe. nagel

Bodenausgleich bei Fliesen 30 x 60?

Hallo werte Mitbeantworter, wir lassen bei uns Fliesen verlegen (geplant). Der Handwerksbetrieb (Allroundhandwerker der Versicherung) hält Ausgleichsarbeiten am Boden (Estrich) nicht für nötig. Ein Kollege (gelernter Fliesenleger) meint, es wäre grundätzlich der bessere Weg auszugleichen und man würde danach beim Verlegen die Zeit einsparen. Es geht um 60 - 80m². Verlegt werden Feinsteinzeugfliesen, 60 - 30cm.

Was sagt ihr?

...zur Frage

Tapezierer?

Wenn man bei my Hammer folgendes angibt*Tapezieren von einem Raum* kann man davon ausgehen dass die Spachtelarbeiten dabei sind welche ja oft nötig sind nach dem abmachen der alten tapete und geht das normerweise extra?

...zur Frage

Wie schnell ist ein Fliesenleger?

Hallo zusammen,

wir haben ein Angebot für die Verlegung von Fliesen vorliegen und nun würden wir gerne erfahren, ob dies ein realistisches Angebot ist.

Es sollen 30 m² Wandfliesen und 115 m² Bodenfliesen verlegt werden. Ferner müssen rd. 80 m Sockelfliesen geschnitten und angebracht werden. Die Fliesen stellen wir, alles andere würde der Fliesenleger (Fachbetrieb) stellen.

Anmerkungen;-Fliesen sind 45x45 cm groß- komplettes EG wird diagonal verlegt, hiervon ist ein Raum alleine schon 65 m² groß- keine Treppenstufen- alles sehr geradlinig geschnitten- Neubau

Wir haben nun ein Angebot über 4000,- Euro vorliegen und finden ehrlich gesagt das Angebot etwas niedrig (was uns ja eigentlich nicht stören sollte).

Wenn man nun bedenkt, dass das Material für den Fliesenleger (im Einkauf) rd. 800,- € kostet, so verbleibt ein Arbeitslohn von 3.200,- (inkl. MwSt). Rein netto wären dies rd. 2.700,- €, d.h. der Fliesenleger verlangt gerade mal 18,50 €/m² (ohne MwSt).

Frage:Wie schnell ist ein Profil-Fliesenleger, d.h. wie viel m² kann er in einer Stunde verlegen?

Gruß Thomas

...zur Frage

Wie entferne ich rivanol aus kleidung und von fliesen?

Rivanol, entfernen

...zur Frage

Schimmel an Fugen zwischen Fliesen selbst entfernen?

Hallo. Wir haben in der Dusche Charme Stellen an den Fugen zwischen den Fliesen. Wie kann ich das selbst, als Laie, entfernen bzw. erneuern?

...zur Frage

Müssen die alten Fliesen entfernt werden, wenn der Estrich neu gegossen wird?

Ich möchte meinen Boden neu fliesen lassen. Da der Boden schief ist, muss wohl der Estrich neu gegossen werden. Ist es nötig, die alten Fliesen entfernen zu lassen oder kann man den neuen Estrich über die alten Fliesen gießen. Wenn nicht, was würde es kosten, knapp 6 m2 Fliesen zu entfernen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?