Wie entferne ich am besten Kerzenwachs aus Gläsern?

11 Antworten

Füll heisses (kein kochendes) Wasser hinein oder stell die Gläser in heisses Wasser. Das Wachs wird weich und lässt sich herauslösen. Evtl. mehrmals wiederholen und anschließend ganz normal spülen, damit die letzten Reste auch verschwinden. Das Wasser darf nur nicht kochend sein, da die Gläser sonst zerspringen könnten.

Das mach ich öfter :-)

Gläser mit einem Runden, unscharfen Messer auskratzen, danach in die Spülmaschine. 

Gebe die Gläser für 24 Stunden in den Gefrierschrank. Das Wachs zieht sich zusammen und fällt raus, wenn Du das Glas auf den Kopf stellst.

Hab ich auch noch nicht gewusst.. DH! Ich mache das auch mit heißem Wasser...

0

Platzen die nicht???

0

Die Glässer in einem Topf mit Wasser bedecken, aufkochen lassen und dann kalt stellen. Die erhärtete Wachsschicht von der Oberfläche entfernen und die sauberen Glässer rausnehmen.

ich habs am besten mit kochendem wasser geschafft kochendes wasser in die gläser schütten und warten, an der oberfläche wird sich ein öliger film absetzen. dann das ganze in einen behälter kippen den du nicht mehr brauchst (alte konservendose) und das weiche wachs mit einem stück küchenrolle rauskratzen... den vorgang vl nochmal wiederholen.... die gläser kannst du dann ganz normal abwaschen die konservendose mit dem wasser und dem wachs drinnen hab ich für ein paar stunden draußen in den schnee gestellt, das wachs hat sich an der oberfläche gesammelt. am schluss hab ich das wachs an der oberfläche leicht eingebrochen und das wasser darunter weggeschüttet... das wachs könntest du nocheinmal verwenden wenn es nicht zu dreckig ist...ansonsten wegschmeissen und niemals heißes wachs in den Abguss gießen, hat bei mir in der schule mal jemand gemacht. das wachs wird im rohr kalt und fest und verstopft alles.... kann man eventuell rauskriegen indem man viel kochendes wasser nachgießt...ist aba nicht wirklich sicher

Was möchtest Du wissen?