Wie entferne ich Kerzenwachs von einem Holztisch?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wachsflecken lassen sich in der Regel leicht abziehen oder abbröckeln. Falls dies nicht gelingt, entfernt man sie, indem man saugfähiges Papier (Löschpapier) auf die Wachsflecken legt und das Papier mit einem heißen Bügeleisen bestreicht, so dass das Papier Wachs aufsaugt. Befinden sich Wachsflecken auf glatten Flächen, so kann man die Flecken mit einem Föhn flüssig machen und dann mit Papier aufsaugen. Wenn das alles nichts hilft, dann bei Hermann Sachse in Berlin nachfragen, die kennen sich aus mit Holzfpflege

Vorsichtig mit dem Ceranschaber, wenn der Tisch nicht lackiert ist, könnte eine Art Fettfleck zurück bleiben, den müsste man mit Spiritus weg kriegen. Viel Gück. G.Elizza

über dem wachs ein feuerzeug brennen lassen, bis das wachs geschmolzen ist (ohne den tisch zu beschädigen) und dann mit einem nassen tuch wegputzen

Was möchtest Du wissen?