Wie bringt man einen Pfirsichkern (oder Nektarinen-, Aprikosen-, Zwetschgenkern) zum Blühen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

erst mal min. 1 Monat dunkel trocken lagern. Dann in einem Glas Wasser, oben Watte schwimmen lassen. Kern auf die Watte legen und abwarten. Nach keimen in Erdreich. Viel Erfolg

Hätte ich auch so gemacht!

0
@Katzenhai

genauso funktionierts bei mir auch. sogar mit mango- und avocadokernen! nur, daß es da viiel, viiel länger (bis zu 1/2 jahr) dauern kann. hab bis jetzt alle zum keimen und wachsen gebracht!

0

Wenn Du planst, das im Zimmer zu tun, glaube ich nicht, dass man im Wohnzimmer einen Pflaumenbaum haben kann, der auch noch Früchte trägt.

doch, nach einigen jahren kann er sehr kleine früchte tragen, wenn er sehr sonnig steht und zweckmäßug gegossen wird. schmecken aber nicht. sind mehr zur zierde. voraussetzung: insekten können ihn bestäuben! durch abgeklappte fenster kommen immer wieder mal wespen oder bienen rein. das langt dann schon. im sommer könnte er auch rausgestellt werden, dann ist die befruchtung ziemlich sicher. wenn er zu hoch fürs zimmer wird, einfach oben abschneiden!

0

Du brauchst einen Topf mit anzuchterde und da steckst d den kern ganzen Stein rein. Wenn du die Erde gut feucht hälst, dann keimt der Samen irgendwann. Es kann allerdings mehrere Wochen bis Monate dauern oder... Es keimt überhaupt nichst! Die ersten Blüten könntest Du realistsicher weise nach drei Jahren erwarten, wobei die noch kleinen Frpüchte dann oft abgeworfen werden. Tragen tut so eon Bäumchen erst ab dem fünften Jahr, wenn die Blüten bestäubt werden. Theoretisch geht das also sowohl im Zimmer als auch im Garten. Je nach örtlichem Klima, können Pfirsiche, Nektarinen und Aprikosen auch im Freiland gezogen werden, obwohl man dann sinnvoller Weise gleich die richtigen Sorten nehmen sollte. Die Sorten aus dem Kaufhausobst sind an unser Klima nicht angepasst und dann auch noch aufgepfropft, damit sie resistenter gegen Krankeiten und Schädlinge sind.

Welche Pflanze ist das und wie viel Wasser braucht sie?

Ich habe eine Pflanze aus dem Baumarkt gekauft bei der kein Name angegeben war. Nun verliert sie Blätter, aber diese sind nicht vertrocknet. Habe versucht weniger zu gießen aber es ist nicht viel besser geworden.

Kann mit jemand sagen welche Pflanze das ist und wie man sie am besten Pflegt?

DANKE im voraus! Lilahh

...zur Frage

Hallo Leute! Ich hab eine etwa 6 Jahre alte Dattelpalme im Blumentopf und sie will nicht mehr wachsen, an was könnte es liegen?

Im Sommer stelle ich sie immer auf den Balkon und dort bleibt sie bestimmt um die 6-7 Monate, lebe in der Türkei also warmes Klima. Bis vor einem Jahr, ist sie immer schön gewachsen und auf einmal hat sie das Wachstum eingestellt. Hab sie letztes Jahr erst in einen größeren Topf umgetopft. Die Palme hab ich selbst vom Kern gezogen. Was könnte der Grund sein?

...zur Frage

Warum wird man von Obst nicht satt?

Oder geht das vielleicht nur mir so?

Ich könnte mich mit Äpfeln, Nektarinen etc. vollstopfen, es bringt nichts, macht eher hungriger.

Nur Bananen halten komischerweise ein wenig nach.

Weiß jemand warum das so ist?

Liebe Grüße, Shoujo

...zur Frage

Gibt es oder wo gibt es bei euch nektarinen?

Ein bekannter hat mir erzählt es würde bei ihm keine nektarinen im supermarkt geben,weil jetzt winter wär.Ich konnte dass nich so ganz glauben,da ich aber nie selber einkaufen geh und kein obst und gemüse ess,weiss ich es garnicht.Habe halt trotzdem behauptet,dass nektarinen sowieso hier nich wachsen,deshalb sowieso importiert werden,was ich später nachdem ich es dann aufm pc googeln konnte auch wahrscheinlich stimmt.Da stand dass sie in wärmeren regionen Europas (spanien,griechenland) wachsen und geerntet werden aber auch zu einem (aber verschwindend geringem teil) auch hier in deutschland wachsen.In den wintermonaten sollen sie in südamerika (chile) und südafrika wachsen und hier im supermarkt mehr oder weniger ganzjährig zur Verfügung stehen.Also erzählt der mir jetzt unsinn,so als würde er mal gucken was ich fürn scheiß glaub?oder steht im internet (allerdings auf verschiedenen seiten ein und dasselbe) schwachsinn?

...zur Frage

Greift eine niedriger dosierte Pille weniger in mein natürliches brustwachstum ein?

Hey:) Also ich nehme seit etwa 2 jahren die juliane 30. Da ich früher immer der Meinung war dass Pillen bestimmt meine brüste wachsen lassen haben ixh dummerweise oft gewechselt bis ixh schließlich eine gefunden hatte. Mir ist schnell klar geworden, dass das nur wassereinlagerungen sind. Des öfteren habe ich jetzt schon gelesen, dass die pille da sie hormone enthält die körper eigenen hormonprodultion fast unterdrückt und somit auch die brust nicht weiter wachsen lassen. Das macht mir total angst weil ich gerade mal 18 bin und mich eh immer schon wundere warum ich so kleine brüste hab obwohl alle in meiner Familie große haben. Jetzt habe ich Angst dass ich das brustwachstum damit zerstöre und würde gerne wissen ob mit einer niedriger dosierten pille dieses Problem nicht auftritt? Also dass die Hormone da nicht unterdrückt werden. Außerdem habe ich starken libidoverlust und manchmal Übelkeit :/ meint ihr das bringt was? Ganz auf die pille kann ich nicht verzichten weil ich einen Freund habe Dankee schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?