wie bringe ich einem mann ordnung bei?

32 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Freund war am Anfang unserer Beziehung auch so ein Chaot, hat alles liegen lassen und nichts getan. Mein erster Schritt: 1 Tag Grundordnung reinbringen und alles putzen. Paar Kerzen an und ihm damit zeigen (ohne es ihm vorzuhalten) wie viel schöner es jetzt aussieht. Nächster Schritt: Kleinigkeiten ändern: den zugeschnürten Mülleimer an die haustür stellen und wenn er geht lieb fragen (nicht betteln oder schimpfen) ob er den bitte mitnehmen kann. Da der Müll schon fertig gepackt an der Tür stand war es für ihn ja keine Arbeit mehr. Dazu mehr in den haushalt einbinden. Klein anfangen. Ihn kurz vor Feierabend anrufen das gaanz dringend Brot fehlt, ob er es auf dem Heimweg kurz besorgen könnte. wenn er sagt er kann nicht, erstmal akzeptieren und sagen ist ok, du schaust dann wie du es selber unterkriegst. Mein Freund hatte im ersten Moment immer ne Abwehrhaltung, kam dann aber trotzdem mit dem Brot heim, obwohl er gesagt hat, er schafft es nicht ;-) 3. schritt: Wegen der Zahnpastatube zum Beispiel: Frage ihn doch mal wie du es ihm erleichtern könntest. Zum Beispiel ne Standzahnpasta mit Drückkopf kaufen? Oder wie du ihm das mit den nassen Handtüchern erleichtern kannst. Wäschetonne im Bad aufstellen? Und wenn er kleine Fortschritte macht: Anerkennung! Zeig ihm wie du dich freust wenn er was macht. Und wenn es auch nur der kleinste Fortschritt ist. Die brauchen das.

Ich weiss es klingt seltsam ihm entgegen zu kommen und verständnissvoll zu sein. Aber Männer reagieren nicht auf schimpfen und sauer sein und Belehrungen. Ist da wie mit kleinen Kindern. Wenn Mama sagt Zimmer aufräumen macht Kind es erst recht nicht ;-) Zudem hilft es dem Beziehungsklima, wenn man gemeinsam nach Lösungen sucht. Das heißt ja nicht das du auf Dauer hinter ihm herräumen sollst. aber ein Versuch wäre es vielleicht wert. Bei mir hat es geholfen. Mitlerweile ist mein Freund soweit das er sogar selbstständig die ganze Wohnung aufräumt wenn ich mal arbeite und er daheim ist.

Bedank dich mal bei seiner Mutter, die hat ihn wohl so verwöhnt das er jetzt meint mit seiner Frau geht das so weiter. Lass halt einfach mal alles so liegen. Aber das wirst du warscheinlich nicht können. Da hilft warscheinlich nur immerwieder gespräche das es dich stört das er alles rumliegen lässt. Ansonsten musst du ihm wohl sagen das wenn es nicht besser wird das du ausziehst. Droh ihm einfach mal.

Am besten ist ... es erst gar nicht versuchen ... so sparst du dir und auch ihn ganz viel Ärger.

Versuche dich damit abzufinden ... stelle seine positiven Eigenschaften in den Vordergrund und halte dir einen Freiraum für deine eigene Ordnung ...

Es gibt mehr oder weniger ordentlich Menschen, das ist zu einem Teil charakter- und veranlagungsbedingt, zum anderen Teil auch bedingt ... gefördert oder unterdrückt durch Erziehung ... und bei einem Erwachsenen sind diesbezüglich die Weichen schon gestellt ...

Gefriertruhe organisieren, aber wie?

Ich möchte demnächst unsere Gefriertruhe aufräumen. Aber wie????

Dachte ich packe die Sachen getrennt in Kisten/Boxen und stapel diese dann.

Würde dazu evtl. Samla Kisten nehmen, weiß aber nicht ob diese Minusgrade aushalte.

Weiß das jemand oder hat eine Idee was ich sonst nehmen kan

...zur Frage

Stofftaschen aufbewahren?

Ich habe alle meine Stofftaschen, Einkaufstaschen,.... in einer großen Schuhblade. Diese ist jedoch sehr unübersichtlich und überfüllt. Hat wer eine Idee, was man basteln könnte, um dies ordentlicher zu gestalten?

...zur Frage

Japan - Bahn ohne Verspätung?

In Japan haben Züge allgemein im Schnitt nur wenige Sekunden Verspätung. Wenn man dies mit Deutschland vergleicht, schneiden wir eher sehr bescheiden ab. In Japan wird an den Bahnsteigen gelbe Makierungen aufgemalt, wo die Passagiere schon vorher wissen, wo der Zug halten und die Tür sich öffnen wird. Die Japaner stellen sich sehr diszipliniert in diesen Makierungen auf.

Anstatt wie bei uns, jeder den Türen hinterherrennt und Zug B noch auf die Oma mit dem Trollkoffer warten muss, bis sie es endlich auch in den Zug geschafft hat.

Auch ist in Japan der Gütervekehr vom Personenverkehr getrennt und eingezäunt: Niemand kann sich vor die Gleise werfen und/oder Kabel rausreißen, was ebenfalls zur Beschleunigung führt.

Hinzu könnte man alle Beschäftigten der Bahn verbeamten - sodass Streiks ebenfalls ausgeschlossen werden können.

Erste Frage: Wäre es nicht ein Impuls ebenfalls Ordnung an die Bahngleisen zu schaffen und das japanische System zu übernehmen?

Zweite Frage: Warum haben wir in Deutschland keine Magnetschwebebahn? Kann man nachträglich noch welche errichten?

Dritte Frage: Warum sind japanische Züge klinisch sauber, während in manchen deutschen Züge der Boden des Zuges voller Pisse überschwemmt ist (habe ich schon erlebt) - wie können die Japaner die Züge so rein halten? Oder liegt es an unserer Mentalität und der Tatsache, dass die Deutschen sehr undiszipliniert sind?

...zur Frage

was muss ich machen was nicht?

wir sind friseure......haben die tage einen putzplan bekommen wo folgendes drin steht:

1 mal im monat fenster putzen..... täglich boden wischen..

ich kann ja verstehn das man sparen will aber ich denke wir müssen nur solche sachen sauber halten die auch was mit unserer arbeit zu tun haben......boden wischen täglich ist so gut wie unmöglich .....nur aussehalb der arbeitzeit evtl.....

...zur Frage

Hausflur saubermachen verweigern

Hallo, ich habe eine Frage Betreffs dem Reinigen des Hausflurs. Ich wohne in einem 5-stöckigen Mietshaus (10 Familien) ganz unten. Den Hausflur muss ich aller 2 Wochen sauber halten, womit ich ich normalerweise kein Problem habe. Allerdings hat meine Nachbarin einen großen Hund mit langen Haaren, der die Haare natürlich permanent im Hausflur verliert. Jedes Mal wenn ich bisher den Flur sauber gemacht habe, habe ich unmengen an Hundehaaren am Besen kleben gehabt und zudem mir Flöhe mit in die Wohnung geschleppt. Seit ca. 2 Monaten weigere ich mich nun den Flur sauber zumachen, andere Mieter sind ebenfalls von den Hundehaaren genervt. Es kam auch einige Male vor, dass meine Nachbarin überhaupt nicht den Flur gekehrt/ gewischt hat, so dass ich von 2 Wochen den Dreck wegräumen musste. Eine "Aussprache" halte ich für unnötig, da die Dame dezent gesagt verwahrlost ist und lebt. Alle Mieter im Haus sind vernünftige Menschen, die einer Arbeit nachgehen, außer meine Nachbarin...

Nun meine Frage: muss ich trotzdem den Flur sauber halten oder habe ich das Recht mich zu weigern?

...zur Frage

wie viel arbeit macht ein ratten?

hallo. ich denke die frage erklärt sich von allein... auf was für kreterien muss ich achten? es kann gerne alles genannt werden von käfig sauber machen zu kunststücke beibringen... danke L.C.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?