Wie kann man knusprige Bratkartoffeln machen?

15 Antworten

Da es verschiedene Arten der Zubereitung gibt, noch ein Tipp: man nehme geschälte rohe Kartoffeln und schneide sie in kleine Würfel, alles andere s.o.. Sie schmecken wirklich sehr lecker. (In Scheiben geschnitten verkleben sie.)

hallo,....Butter eignet sich nicht zum braten, wird zu schnell schwarz, verträgt keine große Hitze. Gutes Pflanzenöl odeer Butterschmalz wäre ideal. Die Kartoffel sollte eine festkochende sein, nicht mehlig. Wichtig ist auch, die Pfanne nicht zu voll mahen, Kartoffeln sollten sich noch bewegen können und keinen Deckel. Speck und Zwiebeln erst gegen Ende der Zeit zugeben, damit diese nicht verbrennen.

Festkochende Pellkartoffeln verwenden. In heißem Butterschmalz braten und zunächst nicht umrühren, erst wenn die Unterseite bereits Farbe angenommen hat. Ich mache kleine Würfelchen, die rundherum schön knusprig werden.

Butterschmalz (KEINE Butter, die spritzt) nehmen, eine ordentliche Pfanne, die viel Hitze aushält und dann die Kartoffeln in das heisse Butterschmalz geben. Dort werden sie bei großer Hitze und dem entsprechender Vorsicht richtig schön kross. Beschichtete Pfannen finde ich persönlich ungeeignet, auch Alu-Guss ist nicht so gut. Am besten ist - finde ich - meine Edelstahlpfanne. Die Katoffelsorte ist nicht so entscheidend, nur keine mehligen sollten es sein.

Butterschmalz ist das Einzig wahre! Am besten mit Pellkartoffeln (mit Schale) in Würfel geschnitten, Zwiebelwürfelchen und Schinkenwürfeln bei hoher Temperatur kurz anbraten und wenn sie bräunen Temperatur zurücknehmen und mit wenig Salz und ordentlich Cheyennepfeffer würzen!

Was möchtest Du wissen?