Wie bekomme ich diesen Rotstich raus ohne den friseur?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zuerst fällt mir genau das ein: Ayyyyi 😀 jetzt wirds kniffelig, da das ja nun schon die Korrektur der Korrektur ist. Zu allererst bitte nicht blondieren, das wird noch orangiger. Wie du bereits gelernt hast, wirds beim dunkler färben leicht grün und man hätte direkt mit leichtem rotanteil färben müssen. Nun wäre eine leichte Nuancierung mit Kupferrot- Pigmenten angesagt gewesen. Nun ist es sehr rot geworden. Ehrlich? Ich glaube nicht,  das du es nun wieder neutral bekommst. Ein Friseur kann jetzt mit einer genauen Farbanalyse heraus bekommen, welche Gegenfarbe nun dafür nötig wäre. Da das Rot sehr stark ist, denke ich nicht das es komplett neutralisiert werden kann, lediglich  etwas ruhiger. Aber bitte versuch nicht weiter alleine daran rumzuhantieren. Hast du mal im Tuschkasten mehrere Farben miteinander gemischt?  Das Ergebnis wird immer dunkler und endet im Matschbraungrau. So ist es auch mit den Haarfarben. Es addiert sich auf und wird immer dunkler. Ich würde nun erstmal abwarten. Auf der blondierten, gefärbten Basis, wird die Farbe eh  nicht sehr lange satt bleiben und blasser werden. Dann könnte man eher mal wieder dabei gehen. Und vor allem pflege sie nun gut. Mit jedem chemischen Prozess wird die Struktur mehr zerstört.

Kommentar von bucket825
07.09.2016, 12:06

Danke für die ausführliche antwort :)

0

BItte um Korrektur, falls es falsch ist - bin kein Friseur.. 
Rot bekommt man normalerweise weg, indem man mit nem aschbraun (hat grünanteile - die sieht man "kaum" als Laie) abtönt/drüberfärbt... 
Wurde bei mir mal gemacht... Kann mich da aber auch vertun, daher warte lieber auf fachliche Beratung :D 

Und vergiss die Schere, da scheint nicht so viel kaputt zu sein :D 

Kommentar von bucket825
06.09.2016, 23:13

Meine Haare sind total gesund, obwohl ich vor einigen tagen noch blonde haare hatte, sie haben ein wenig spliss bekommen aber ich werde den eh bald wieder abschneiden

0
Kommentar von bucket825
06.09.2016, 23:16

Ja, es war davor grün, und ich wollte sie mit einem karammelbraun drüberfärben, aber jetzt ist es rot geworden ;(

0
Kommentar von bucket825
06.09.2016, 23:20

Also ich experimentiere auch sehr oft, war aber noch nie zum haare färben beim friseur

0
Kommentar von bucket825
06.09.2016, 23:25

Also den friseurbesuch könnte ich mir leisten, aber ich denke dass ich es auch alleine schaffen kann, wenns alle andere male so gut funktioniert hat

0

Hallo

Färbe deine Haare dunkler. Wenn dir dunkle haare nicht stehen dan blondiere sie. Wenn du aber kein blond willst aber immer noch heller als rot wilsst blondiere sie und färbe sie Kupfer oder was auch immer. Sei dir jedoch bewust wenn du sie blondierst und dann färbst 1. die farbe wird ein wenig stärker sein als normal 2. du musst deine haare wircklich pflegen, weil wen man sie nicht pflegt werde die haare kaput vom blondieren.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen aber wenn du dir nichts von dem getraust geh zu Friseur. Ich bin im 1. Lehrjahr als Friseur. Ich habe zwar nicht so viel Ahnung aber die Profis schon.

Deine Julia <3 

Kommentar von bucket825
06.09.2016, 23:19

Danke 💖

0

Färb mit farbe aus der drogerie braun

Kommentar von bucket825
06.09.2016, 23:10

Ja aber welche farbe muss ich nehmen

0
Kommentar von bucket825
06.09.2016, 23:16

Danke :)

0
Kommentar von frizmdef
06.09.2016, 23:16

irgendein braun das dir gefällt...hinten drauf sind is dann der vergleich von verschieden haarfarben zwischem vorher und nachher

0
Kommentar von bucket825
06.09.2016, 23:21

Ja & wenn in dem Braun rotpigmente drinnen sind dann werden sie wohl noch rotstichiger oder? ich bin mir noch nicht sicher welches braun ich nehme

0

Wie sollen denn nachher deine Haare aussehen?

Kommentar von bucket825
07.09.2016, 12:06

Dunkelbraun

0
Kommentar von bucket825
07.09.2016, 13:10

Danke !!

0

Was möchtest Du wissen?