Wie bekomm ich gerollte große Poster wieder glatt?

7 Antworten

Ich bügel sie immer auf der Rückseite, kleinste Stufe und ohne Dampf. Geht tipptopp.

Morgen, genauso mach ich`s auch. Schon vor zig Jahren (Sturm- und Drang-Zeit) hat sich das bewährt. Das mussten sich SLADE, SWEET; ROLLINGSTONES; DEEP PURPLE, BTO und wie sie alle hießen über sich ergehen lassen. lg sabine

0

rollst es erstmal in entgegengesetzte richtung wieder ein(aber vorsichtig!), machst es auf und stellst das poster auf eine große platte. paar dicke bücher drauf und einen tag lang warten^^

Dagegen rollen wird nichts mehr nützen. Entweder Du legst es in einen Bilderrahmen, wenn es sowieso dafür vorgesehen war oder Du schaust Dich in einem Baumarkt um,(die haben oftmals billige Glasrahmen) und legst das Poster dazwischen. Bei mir hat das nicht mehr geholfen. Ich musste das Poster kaschieren lassen. Manchmal siehst Du Poster, Drucke, die sich im Laufe der Zeit in den Bilderrahmen gewellt haben. Mit dem Kaschieren vermeidet man, dass die Drucke sich später nicht wellen. Knitterfalten gehen gar nicht mehr raus.

Was möchtest Du wissen?