Wie befestigt man große Poster am besten an der Wand?

4 Antworten

Reißzwecken halten nicht an allen Wänden. Tesafilm würde ich nicht nehmen.
Die Knet-Eumels sind eine gute Alternative. :-)

Ich nehm Heftzwecken wenn die Wand geeignet ist.

Mit dem Patafix hab ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht: 1. es ist sauteuer, 2. man braucht übermäßig viel, damit es überhaupt mal daran denkt, an der Wand zu halten (Rauhfaser) und 3. hält es dann doch nicht! :-) Mir kam ein Plakat neulich von der Wand geflogen, nachdem es ein paar Monate gehalten hat. Hab mich ganz schön erschrocken! Zudem bekommt man das Zeug äußerst schlecht von Wand und Papier ab, nicht wie in der Werbung vorgegaukelt. Mein Rat also: Finger weg von dem Zeug!

Ich nehme lieber Stecknadeln oder Tesafilm, den ich so knicke, dass er doppelseitig klebt. Oder Fotoecken, wenn das Foto/Plakat nicht beschädigt werden soll!

Was möchtest Du wissen?