Wie beende ich einen bösen Brief?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ohne grußformel - den letzten satz schreiben - und dann nur noch die unterschrift

danke für den stern, Tim

0

Es kommt auf den Zusammenhang mit dem Brief an,

wenn du eine Antwort erwartest kannst du so enden:

In Erwartung ihrer unverzüglichen Antwort,

UND HIER SOLLTE DEIN DEIN NAME STEHEN.

oder

In Erwartung ihrer unverzüglichen Stellungnahme,

UND HIER SOLLTE DEIN DEIN NAME STEHEN.


Tipp: Immer objektiv und nicht beleidigend schreiben !!!

Die Formel "Freundliche Grüsse" passt auch zu "bösen" Briefen und Anstand und Respekt sollte man auch walten lassen, wenn man sauer ist. Ansonsten schreibst du halt nur deinen Namen hin.

Wenn man wirklich "stinksauer" ist - dann nur den Namen drunter setzen.
Das muss aber dann schon eine sehr extreme Sache sein.
Ansonsten trotz allem "Mit freundlichen Grüssen" - wenns aus irgendeinem Grund kürzer sein soll dann "MfG".

Unverdienter Weise, mit dennoch freundlichen Grüßen

Was möchtest Du wissen?