Wie aufhören verzweifelt nach einer Freundin zu suchen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal genauer hin weswegen Du es eigentlich so extrem stark "willst".

Haste Angst was zu verpassen? Viele junge Leute "verzweifeln" ja gerne wenn sie nicht bis zu irgendeinem willkürlichen Stichtag irgendwas in dieser Hinsicht geschafft haben.

Dann mach Dir mal bewußt, daß das Leben kein Wettrennen ist bei dem man in soundsoviel Minuten dieses und jenes erreicht haben muss um die Goldmedaillie zu gewinnen.

Es ist keine Schande jungfräulich zu sein. Auch als Junge nicht! Es gibt kein Gesetz was Dir vorschreibt, schon als Teenie sexuell aktiv sein zu müssen. Übe Dich also einfach in Geduld. Setz Dich einfach nicht unter Druck.

Und lass andere doch lachen wenn sie davon erfahren, daß Du noch keine Freundin hast. Solche Dumpfbacken musst Du nicht ernst nehmen. Die werfen sich "jedem dahergelaufenen" an den Hals und pimpern ohne Herz und Verstand. Glücklich werden sie so jedoch nicht. Das merken sie schon irgendwann. ;)

Du bist einfach schlauer als sie und wartest auf die richtige.

Denke genau darüber nach, was für ein Mädchen Du überhaupt als Freundin möchtest. Welche Erwartungen hegst Du an eine Beziehung? Ich hoffe doch, es geht Dir nicht nur um Sex... Den Trieb kannst Du bei Überdruck ja auch gut selbst in den Griff kriegen... ;P

Lenk Dich mit interessanten Hobbys ab. Solange Du "wichtigeres" im Kopf hast als Mädels können sie Dich auch nicht mit Hoffnung überfordern. ;)

warehouse14

Danke für die Auszeichnung! :)

0

Entspann dich erstmal. Du musst nicht zwingend mit 16 eine Freundin haben. Ich sage dir das, weil wenn du so stark nach einer Freundin suchst, setzt du deine Ansprüche immer niedriger. Das einzige in was das endet ist eine Trennung nach 1- 2 Wochen, weil ihr euch nicht versteht. Sei einfach nett und freundlich und lern ein paar Leute kennen (z.B. über eine Jugendgruppe oder so). Ich bin in der gleichen Situation wie du, nur das ich bald 20 bin und naja jetzt dürfte schon mal die erste Freundin kommen. Aber ich stelle meine ansprüche nicht runter. Ich hab gewartet und jetzt fang ich an ein Mädchen (langsam muss man echt Frau sagen...) so richtig kennen zu lernen. Ich hoffe auch das es was wird und ich bin froh, dass ich es damals nicht überstürzt habe :D

Lg und viel Glück!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke und dir auch viel Glück :)

1

Hey,

glaub mir, je doller Du es versuchst, desto weniger klappt es. Man tritt auch nicht mehr so entspannt im realen Leben aus. Menschen merken das und finden Dich dann auch nicht interessant. Es gab Abende in meinem Leben, wo ich in Diskotheken unterwegs war und unbedingt jemanden kennenlernen wollte. Dann hat es nie geklappt. An anderen Abenden lernt man plötzlich gleich zwei Mädels kennen. Einfach, weil man sich selbst nicht so einen Druck macht.

Viel Erfolg und chill Dich. Wird Dir helfen

Beschäftige mich mit Persönlichkeitsentwicklung Dating und sozial Dynamik und das was du gerade fühlst ist typisch.

Du denkst, das dein Leben durch einen Freundin besser wird was schonmal komplett die falsche Einstellung ist, den mit der Einstellung bist du paar Wochen vllt sogar Monate glücklich.

Du musst immer die Einstellung haben das dein Leben gut ist und es eine Beziehung nur BESSER machen würde, laut deiner Frage, hört sich das an als ob es das nicht ist gerade weil du dich so sehr danach sehnst.

Außerdem, der Spruch "lass es auf dich zukommen" ist Quatsch. DU musst darfür sorgen das da was passiert, kein Mädchen wird dich ansprechen, niemals.

Hoffe konnte dir helfen, LG jeremy

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Du musst immer die Einstellung haben das dein Leben gut ist und es eine Beziehung nur BESSER machen würde, laut deiner Frage, hört sich das an als ob es das nicht ist gerade weil du dich so sehr danach sehnst.

Da stimme ich dir zu. Der Partnerwunsch ist in dem Alter doch eher selten der Wunsch nach Zweisamkeit. Es geht doch eher darum, dass man das Gefühl erleben möchte, einer anderen Person wichtig zu sein. Geliebt zu werden. Bzw. man möchte nicht mehr neidisch auf Paare blicken, sondern selbst auch in der glücklichen Situation sein. Wenn der Umstand single zu sein so extrem an einem nagt, ist das für mich ein Zeichen, dass man sich auch damit auseinandersetzen sollte, welches Selbstbild man hat.

2

Vielleicht über ein Datingportal. Mit niedrigen Ansprüchen starten und einfach mal Dates haben. Üben. Vielleicht ist sie ja sogar die Richtige.

Was möchtest Du wissen?