Wie antwortet man auf "How are You?" Im Englischen?

9 Antworten

“ I'm more than just miserable as life's the greatest kinda punishment you can ever imagine. "

I'm fine, what about you?
wird häufig verwendet.
LG

I'm fine, thank you. And you?

Das wäre das angebrachte.

How are you ist nur eine Floskel und das Gegenüber erwartet nicht -  und will es auch nicht haben - dass du nun über dein schweres Schicksal redest.

"I´m fine and you?" reicht. Auch der andere wird dann nicht sagen: "Wie es mir geht. Oh ganz grauenvoll. Mein Mann hat mich verlassen, mein Sohn ist verhaftet wordenn, meine Tochter geht auf den Strich...." 

Bestenfalls wird sie antworten: "Oh gut, nur das Wetter ist nicht toll."

"Fine, thank you" reicht schon. Die Gegenfrage muss eigentlich schon nicht sein.

Was die Deutschen häufig falsch machen: Diese Frage als ernsthaftes Interesse am eigenen Befinden zu interpretieren.

"How are you?" ist eigentlich nicht mehr als eine leere Begrüßungsphrase, die man automatisch ans "Hello" dranhängt und auf die man halt genauso automatisch und nichtssagend beantwortet.

Was möchtest Du wissen?