Wie kann man aus Meerwasser Salz gewinnen?

3 Antworten

In dem man es verdunsten lässt.

Es gibt doch überall an den Mittelmeerküsten, Mallorca, Südfrankreich usw so "Salinen". Da wird das Meerwasser in seichte Flächen geleitet, wo es schnell verdunstet. Zurück bleibt das Salz. Das ist eine alte Methode. Ob das heute noch so gemacht wird, weiß ich nicht. Aber das Prinzip wird wahrshceinlich immer Verdunstung sein.

ich brauche stofftrenungsverfahren!!!! zb. filtern, verdunsten usw....

0

Suedwestlich von Bangkok gibt es riesige Salzgewinnungsanlagen. Das Meerwasser wird in grosse, flache Becken gepumpt. Durch die intensive Sonneneinstrahlung verdunstet das Wasser und übrig bleibt das grobgekoernte, weisse Salz.

Die Salzgewinnung findet nur in der Zeit zwischen Oktober und Mai statt, also ausserhalb der Regenzeit in Bangkok. Ansonsten wuerde der Regen das Austrocknen der Salzwasser-Becken verhindern.

Es gibt gleich mehrere Verfahren: Dialyse. Damit kann man die Salzkonzentration von 3 auf etwa 30% steigern. Dann verdunsten. wobei man auch die Vakuumdestilation benutzen kann. Diese hat den Vorteil, dass durch die Destilation Energie verbraucht wird. Diese wird der Lösung entzogen und man erzeugt somit auch Kälte!! man kann Salz auch ausfällen: Dazu muss die Konzentration allerdings schon recht hoch sein. Aber im Prinzip giesst man zu der Salzlösung einfach destilierten alkohol. Natürlich ist letzteres Verfahren nur im Labormassstab praktikabel.

Habe ich ganz vergessen: kelines, aber wichtiges Detail: nicht alle Salze im Meerwasser sind gleich gut löslich. Bei der Gewinnung scheiden sich die Salze in ganz bestimmten Reihenfolgen ab. Das am schlechteste lösiche zu erst und das am besten lösliche am ende. Die Salzkristalle werden entweder durch einen Bandfilter oder durch eine zentrifuge abgetrennt.

0

Meerwasseraquarium macht Probleme - Tips?

Hallo liebe Community!

Ich leg mal direkt los: mein Papa hat jetzt seit circa 3 Monaten ein Meerwasseraquarium mit verschiedenen Korallen/Anemonen und Fischen/Krebsen. Am Wochenende hat er in einer Zoohandlung neue Steine gekauft (da die anderen ständig verrutscht sind). Zusätzlich kaufte er noch Korallenkleber, welchen genau weiß ich nicht, allerdings war der Kleber recht teuer da er extra für die Anwendung unter Wasser gedacht ist und innerhalb kürzester Zeit trocknen sollte. Nun haben wir das Problem, dass überalls Kleberreste schwimmen, das Wasser sehr trüb ist und die Fische (besonders der große Clownfisch) sich offensichtlich nicht wohl fühlen. Werte und Temperatur sind alle in Ordnung. Vielleicht habt ihr ja eine Idee woran es liegen könnte und was man dagegen machen kann? Danke im voraus!

...zur Frage

Brennendes gefühl im Salzwasser?

Haben Frauen eigentlich ein brennendes Gefühl in der Vagina wenn sie im Meer also im Salzwasser schwimmen? Und wenn nicht, warum? Ist ja schließlich so offen wie eine Wunde und hat keine Haut wenn ich mich nicht irre. (Ist ne ernst gemeinte Frage)

...zur Frage

Ist gekochtes Salz/Meerwasser genauso destilliert wie normales gekochtes Wasser?

Erhält man genau die gleiche Qualität an Wasser wenn man salziges Meerwasser kocht und wenn man normales Wasser kocht.

...zur Frage

Leitet meerwasser strom?

Kann das sein? es ist ja salz mit drin kann das das verhindern?

...zur Frage

Salzwasser -> Trinkwasser?!

Es gibt doch schon genug ''Meerwasser-Entsalzungsanlagen'' die, logischer Weise, Salzwasser in Trinkwasser umwandeln können, ohne (!) das Salz im Meerwasser ''wegzuwerfen''. Es gibt z.B die Verdampfungstechnik die das Meerwasser erhitzt, Wasser wird gasförmig, kühlt ab und tropft in ein Sammelbecken. Dabei bleibt das Salz in Behätern zurück das zum Kochen verwendet werden kann.

Also Warum? Warum wird das nicht weltweit genutzt um den Wassermangel zu stoppen? Nur wegen dem Geld oder gibt es einen anderen Grund außer die kranke Geldgeilheit und der zu große Geiz an Rohstoffen bzw. Energieerzeugern?

...zur Frage

Meerwasser für krebse herstellen?

Ich möchte mir aus Kroatien selbstgefundene einsiedlerkrebse mit nachhause nehmen, für den Anfang nehme ich noch sechs Liter meerwasser mit, aber das ist halt nicht genug auf Dauer, ich hab gehört leitungswasser mit Salz soll nicht so gut sein, wie kann ich sonst noch natürliches meerwasser herstellen? Und könnt ihr mir vielleicht auch noch ein paar Tipps zur Pflege geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?