Widerstand berechnen Zylinder?

...komplette Frage anzeigen 111 - (Physik, Elektrotechnik) Lösung - (Physik, Elektrotechnik)

1 Antwort

für b gibt es schon eine schon hergeleitete "standart" Formel...

http://www.elektrotechnik-fachwissen.de/grundlagen/leitfaehigkeit.php

Herleitung: R=(p*l)/A              mit k=1/p     df. p=1/k

R=l/(k*A)

du meinst doch sicherlich c oder ? :D Aber den hier verstehe ich nicht, was mit R1und R2 gemeint ist^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?