Wichtig! THC schnell aus Urin bekommen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hii,

Das ist etwas schwer heraus zu bekommen da dein Körper es ja abbauen muss. Wozu brauchst du den Test? & bei Menschen die öfter Kiffen bleibt THC eh länger im Körper. MDMA geht ja zum Glück sehr schnell weg. Wenn ich Du wäre, würde ich mir " fake pisse " holen oder einen guten Freund/Freundin fragen, ob er/sie das für dich macht.

catweasel66 02.02.2016, 20:28

fake pisse.............

da fällt mir ein fall ein, bei dem ein typ auch nen urintest abgeben mußte. er wurde danach beglückwünscht mutter zu werden. er hatte urin seiner freundin eingeschummelt und die wußte nicht mal daß sie schwanger war.....   :-)))

1
KnifeParty3 02.02.2016, 21:55

Fake Pisse geht nicht.... da du davor einen Tee mit ihrgendwas drinnen trinken musst damit man auch nachweißen kann das es deine Pisse ist

0

Wird schwer, jedoch kannst du es versuchen bzw mindern. Viel Sport! THC wird im Fett gespeichert. Sauna soll auch sehr gut sein und viel Tee trinken. Dazu noch Wasser und Vitamin A Tabletten. Bei einem Urin Test bitte keine Tabletten nehmen-> kann man nachweisen. Auf keinen Fall einen Urintest in der Früh machen, wenn doch dann davor öfter aufs Klo und Wasser trinken 

DaSchmerli 02.02.2016, 20:47

Werde es probieren.

Danke für die Antwort! =)

0

Hab gehört das man viel Vitamin C nehmen muss das dein Körper es dann schneller abbaut

am besten du machst in dein Wasser immer Zitronensaft rein :D

weiß nicht ob das stimmt aber vieleicht Hilft es ja

würde auch viel sport machen weil durch sport verbrennt dein Körper Fett und da THC sich in Fett einlagert ka vieleicht Hilft das ja was

ich kann dir nicht viel sagen weil man kann nicht viel machen da auser Wasser trinken

glaub aber nicht das du das Schaffst alles raus zu bekommen

und hab auch von einem Freund gehört das man bier Trinken muss weil es ihrgendwie am besten reinigt :D

ob das stimmt weiß ich nicht weil wir da schon ziemlich dicht waren

Ich will Dir nicht die Hoffnung nehmen, aber wenn Du 3 Monate fast jeden Tag gekifft hast, ist das noch wochenlag nachweisbar.

Hab da eine ganz gute Seite gefunden, da kann man zu jeder Substanz gucken, wie lange das nachweisbar ist. Bei Cannabis steht da bis zu drei Monaten:

http://www.caritas.de/hilfeundberatung/onlineberatung/suchtberatung/haeufiggestelltefragensucht/167526

DaSchmerli 02.02.2016, 20:48

Okay..

Trotzdem danke.

0

keine chance ,du hast es verkac..t.

du rasselst durch

Du weisst schon alles, mehr geht nicht um die drogen schneller aus dem urin zu bekommen. Beim thc bleibt es im urin am längsten und wenn du viel gekifft hast, kannst du nur beten. Aber mit 2 wochen wirst du nicht hinkommen. Die Zeit bei so viel konsum ist zu kurz. 

Drogen sind der letzte müll. Die machen einen nur kaputt. Wenn du drauf stehst, jedem das seine.

Woher weißt Du im Voraus, dass Du einen Drogentest machen wirst? Liegt eine ärztliche Untersuchung mit Blut-Entnahme und/oder Urin-Abgabe an?

Die Abbau-Zeiten von Cannabis findest Du hier: https://drugscouts.de/de/page/nachweiszeiten

Viel Trinken, verdünnt die Abbaustoffe des Cannabisgebrauchs, aber eliminiert sie nicht.

zu dem Test brauchst du gar nicht zu erscheinen....

Viel Bier trinken und es gibt auch solche Vitamin Tabletten für das. 

MDMA ist bis zu 4 Tagen in Urin in Blut nur bis zu 24 Stunden.

Was möchtest Du wissen?