Wetteinsatz: Was versteht man unter einer Vollglatze?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

eine Vollglatze ist mit Maschine 0 mm und anschließend eine schöne Nassrasur damit alles schön glatt ist und anschließend den Kopf schön Einölen damit es schön glänzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0 Millimeter. Sonst wäre es keine Glatze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Glatze sind immer nass rasierte 0mm. Da darf nichts an Kopfhaar mehr drauf sein. Alles andere sind buzzcuts.

Wo ist denn überhaupt das Problem? Haare wachsen 0,3 bis 0,5mm pro Tag, von 0 auf 5mm geht also innerhalb weniger Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bezeichnung Glatze kommt von glatt, also glattrasiert. Aber das könnt Ihr doch vereinbaren, wie Ihr wollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Vollglatze ist eine komplett nassrasierte Glatze. Alles andere sind Maschinenhaarschnitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Haare runter bis auf die Kopfhaut. Das ist eine Vollglatze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuestenflieger
18.06.2017, 18:00

und dann mit igelfett einreiben und polieren .

0

komplett 0mm auf jeden Fall. sonst ist es keine Glatze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?