Werkstatt in eigener Wohnung

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kannst du eigentlich machen was du willst. Problematisch wird es nur wenn andere Mieter sich irgendwie gestört fühlen (Lärm, Geruch) oder du irgendwas beschädigst. Ich gehe davon aus, es ist eine Mietwohnung und eben nicht deine Wohnung. Wenn der Raum nach X Jahren nach Öl stinkt, dann könnte das schon Probleme geben.

Eine Werkstatt mit mehreren Mietparteien stell ich mir ungünstig vor. Mein Mann hat eine im Keller des Hauses, und selbst da dröhnen Werkbank und Schleifer mir oftmals in Mark...da hat man bei mehreren im Haus sicher auch dünne Wände...kannst du nicht vielleicht im Keller (Wäscheraum/Fahrrad etc) ein Plätzchen schaffen? Mit Absprache der anderen + Vermieter? Dröhnt sicher weniger...oder kaufst dir eine günstige Garage/ Laube.

Inserie doch mal bei Ebay kleinanzeigenm vielleicht gibts eine alte Firma die du mieten kannst.

Eigentlich kannste machen was du willst solang alles Privat ist und du den Hausfrieden nicht erschütterst. Eine Modellbauwerkstatt haben ja viele zuhause.

Wende dich an deine Hausverwaltung

Was möchtest Du wissen?