Kann man mit einer Sprühdose Fogger eine ganze Wohnung (2 Räume auf zwei Ebenen) entflohen?

2 Antworten

Naja, du mußt ja nicht die GANZE Wohnung einsprühen... hauptsächlich die Stellen, wo sie sich besonders gerne aufhält. Decken kann man auch waschen, bevor man sprüht. Und wenn Frontline nicht mehr hilft, gibt´s auch noch andere Mittelchen zum Auftragen. Die unterbrechen dann den Vermehrungszyklus der Flöhe. Eins heißt Advantage, oder so ähnlich. Hat der Tierarzt.

Hallo hab ich versucht und dem einzigen den es geholfen hat was der Verkäufer zudem ist dieses Zeug hochgiftig. Ich hab im Net was anders gefunden hier der Link http://www.onlynaturalpet.eu/product_info.php?cPath=260&products_id=1791&language=de&gclid=CP6ZqJHGqZUCFQFbtAodb2ACYA

Kiselgur soll helfen

Hilfe! Schwiegermutter bringt immer wieder Flöhe mit. Was tun?

Hallo,

ich habe ein echt verzwicktes Problem. Was würdet ihr machen. Meine Schwiegermutter bring jetzt schon seid zwei Jahren Flöhe mit zu uns oder überträgt sie auf meine Kinder oder uns wenn wir bei ihr sind. Ich habe jetzt schon viermal eine Flohreinigung mit großem Aufwand gemacht. Jedesmal Fogger aufgestellt und alles gewaschen, Betten bezogen Sofa gereinigt. Das Gute ich habe die Viecher immer wieder weg bekommen. Das Schlechte wir bekommen sie immer wieder aufs Neue durch naach einem Neuen Kontakt mit meiner Schwiegermutter. Ich habe es langsam leid die ganze Zeit unsere Wohnung mit Gift zu behandeln und die viele Arbeit immer...! Ausserdem ghet das langsam echt ins Geld. Die Fogger und das alles ist ja auch nicht so billig. Es wäre ja auch kein Thema wenn man so was einmal macht und dann ist es vorbei. Aber immer wieder aufs neue! Neeee! Ich habe mir überlegt es ihr jetzt zu sagen. Aber sie ist da glaub sehr empfindlich. Könnte das als Beleidigung ansehen. Aber ich kann ja jetzt deswegen nicht den Kontakt abbrechen und nur noch meine Familie zum Geburtstag von Kindern und uns einladen. Zumal mein Mann ja bestimmt auch will dass sie nicht zu seinem Geburtstag kommt. Ich habe mir schon überlegt uns alle mit dem Flohumgebungsspray für Tiere einzusprühen bevor wir mit ihr in Kontakt kommen.

Oder soll ich mit ihr sprechen? Ich kann echt nicht mehr. fange jetzt im März wieder an zu arbeiten und mein kleinster geht jetzt in den Kindergarten. Da kann ich ja sowieso keinen Flohzirkus hier gebrauchen. Erstens kann ich den kleinen dann schlecht in den Kindergarten bringen sonst bringen wir das Viechzeugs noch in den Kindi und zweitens ist es echt stressig immer einen riesen Großputz zu machen.

Hygiene ist bei mir das wichtigste, Viecher und Dreck da bekomme ich jetzt schon Gänsehaut wenn ich nur daran denke!

Was würdet ihr machen? Hatte jemand schon mal eine ähnliche Situation?

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten und Meinungen!

Liebe Grüße Annamaria

...zur Frage

Wie lange muss eine Wohnung auslüften nach Behandlung mit Fogger, bis man wieder rein kann + zB auch Kinder?

Ok, wir haben nun die WOhnung mit Indorex Fogger (gegen Katzenflöhe, die leider zuvor da waren in der Wohnung) besprüht und sind quasi ausgezogen. Wann kann man denn wieder z.B. Kinder in die Wohnung lassen bzw. auch die Katze wieder? Um die Frage beantworten zu können, wird dringlich die Erfahrung mit dem Indorex Fogger vorausgesetzt!!

...zur Frage

Urlaub, Flöhe, Hilfe!

Ähm, ich habe ein klitzekleines Problem... nur leider kommt es in MASSEN!

Ich war vor kurzem im Urlaub, ohne zu wissen, dass sich Flöhe Zutritt zu meiner Wohnung verschaffen haben...

Der Urlaub dauerte mehrere Wochen an und jetzt könnt ihr euch vorstellen, mit was für einer Invasion ich zu kämpfen habe...

Ich habe schon alles versucht!

Fogger hat zwar den Flohbestand reduziert, aber man SIEHT(!) sie immernoch deutlich am Boden(!) herumhüpfen!

Auch ein Umgebungsspray habe ich schon verwendet..

Zu meinem Glück hält sich der Hauptteil der Plagen in einem Zimmer auf. Zu meinem Pech im Schlafzimmer.

Ich schlafe jetzt schon seit einiger Zeit auf der Couch, sauge täglich im ganzen Haus Staub.

Wieso hat der Fogger denn nicht alles platt gemacht? :-( Ich habe ihn so verwendet, wie es auf der Packung stand: Fenster und Türen schließen, zünden, Zimmer für 2 Stunden verlassen, 2 Stunden Lüften, Zimmer wieder betreten.

Sie sind aber unmittelbar danach immernoch herumgehüpft! Der Fogger hat noch nachgewirkt und einige von ihnen waren dann später doch noch tot, aber wie soll ich denn diese Biester loswerden?!

Meine Katzen sind geträufelt, die haben auch keinen Flohbefall. Aber ich kann ja meine Katzen nicht der Plage aussetzen, bei der Menge Flöhe erleiden sie doch noch Blutarmut oder sonst etwas!?

Bitte, helft mir :-(((

...zur Frage

Hat jemand erfahrung mit Foggern? (Indorex duo-aktiv Fogger)

Hallo, ich habe ein wenig panik davor das ich meine Wohnung sowie Möbel, Bett usw danach vergessen kann. Ist die wohnung danach sehr verdreckt?

...zur Frage

Flohproblem in Wohnung

Vor längerer Zeit bemerkte ich Flöhe bei meinen Katzen. Ich behandelte die Tiere mit einem Spot-on Mittel vom Tierarzt. Als ich wegen Renovierungsarbeiten meine Wohnung räumte, fielen mir Flöhe in der gesamten Wohnung auf. Ich saugte, wischte, behandelte sämtliche Räume mit Insektenspray, wusch alles was sich in Bodennähe befand und entsorgte Teppiche. Alles wiederhole ich seit ca. 1 Woche täglich. Ich finde jedoch immer noch 5-10 Flöhe in zwei Räumen täglich, wo bei ich nicht einschätzen kann, ob diese bereits tot sind oder noch leben... der eine oder andere entwischt zwar, aber ich bin schneller, die meisten rühren sich nicht, knacken aber, wenn man sie zerquetscht... man muss schon genau gucken und direkt auf die Suche gehen, um sie ausfindig zu machen. Kann jemand mein Flohproblem einschätzen? Muss ich einen Kammerjäger rufen oder eine Flohbombe benutzen? Die selbstgebauten Flohfallen funktionieren nicht, die Biester gehen nicht rein.. und irgendwie kommen manche nur hervor, wenns dunkel ist.

Flohstiche bleiben seit kurzem aus.

Habe ich ein massives Flohproblem? Was kann ich noch tun? Außer täglich saugen und Insektenspray... das scheint ja zu helfen, die Population hat stark abgenommen.

Vielen Dank schon mal für jeden Rat!

...zur Frage

Flöhe? Fogger im schlazimmer?

Hallo ich werde noch wahnsinnig. Ich hatte vor 6 Jahren in meiner alten Wohnung durch zwei Katzen Flöhe. Die wir aber bekämpfen konnten. Musste die Katzen ein Jahr drauf leider abgeben. Ich bin vor 3 Jahren dann zu meinem Freund gezogen und seit letzter woche Mittwoch sehe ich die ganze Zeit flöhe, sind mir bis jetzt 6 Stück begegnet. Horror. Und wir haben gar keine Haustiere. Auch wurde das Haus erst renoviert. Jetzt meine Frage, es gibt ja diese Fogger und weiss jemand ob das schadet, wenn man die im Schlafzimmer aufstellt. Oder die sind ja für uns Menschen nicht direkt giftig. Man muss ja eh danach gut lüften. Ich verzweifle bald. Muss das Zeug echt gleich heute kaufen, bevor hier noch eine Epidemie ausbricht. Aber kann es echt nicht verstehen wo die herkommen.

lg und freu mich schon auf eure Antworten....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?