Werden Viel Liter Luft pumpt ein turbolader und ein g-lader pro minute?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als BSP:

Ein 2L Turbodiesel bei Vollgas also 5000RPM sind bei jeder umdrehungen eine Zylinderfüllung mit 500ml also 5000x 500ml wären 2500L Pro Minnute bei nem Turbodiesel der Vollgas fährt ;)

Und da ist mir schon ein kleiner Denkfehler unterlaufen der Turbo bringt ja mehr als 500ml in den Zylinder da er ja Kompremiert! also sinds nochmal viel mehr teilweise über das doppelte!

Turbolader werden zur Leistungssteigerung und Optimierung der Verbrennung
eingesetzt. 

Für eine gute und vollständige Verbrennung im Motor
ist ein Mischungsverhältnis von 1 kg Kraftstoff und ca. 15 kg Luft notwendig
(stöchiometrisches Kraftstofverhältnis). 

Diese Luftmenge entspricht etwa
11 m³.
 

Bei der Aufladung wird die Dichte der Ansaugluft erhöht und damit
die Luftmenge vergrößert.

Also kann man man ausrechnen wie viel Luft da durch geht mit dem Verbrauch .

Wenn du 1000 Liter Luftverbrauch bei normale Fahrweise als viel betrachtest, dann wird viel Luft durchgepumpt. Wenn nicht, dann nicht.

Ist dass ein Turbolader von 1 Liter Eco Boost motor gtdi?

  1. Ist dass ein Turbolader

Bitte um antwort

...zur Frage

Wie lange braucht ein '60 Cadillac Coupe DeVille mit 6,4l-V8 (325 PS), um auf 100 km/h zu kommen?

Frage oben. Hier einige Bilder des Fahrzeugs

...zur Frage

Wie reinigt sich eigentlich ein Turbolader, der von Abgasen angetrieben wird?

Der Turbolader ist ja dazu da, die Luft per Druck in die Brennräume zu pumpen. Und da dieser ja von den Abgasen angetrieben wird, müsste er doch schon nach ein paar Wochen komplett verrust und verdreckt sein und sich keinen Milimeter mehr bewegen oder nicht? Oder wie reinigt sich so ein Turbolader?

...zur Frage

Darf man einen Turbolader wirklich nicht mitnehmen?

Hi,

bei unserem X3 ist letzte Woche der Turbolader kaputt gegangen (war leider im Ausland, in Graz) und ein neuer wurde eingesetzt. Die Kosten rein für den Turbolader belaufen sich auf 1380€, dazu kommt noch Arbeitsaufwand etc. Den alten Turbolader wollte man nicht aushändigen, da darauf Altpfand ist. Nun meine Frage: In meiner Rechnung steht "AT-Lader". Ich gehe davon aus, dass das Abgasturbolader heißt und nicht Austauschlader, da der Preis doch ziemlich hoch ist. Da ich von einem NEUEN Turbolader ausgehe, gehört doch auch der alte mir, oder nicht? Ich würde es verstehen, wenn ich einen Austauschturbolader bekommen hätte. Wo steht eigentlich, dass der alte Turbolader nicht mehr mir gehört, sobald ein neuer eingebaut wird? Habe ich das irgendwo unterschrieben, oder kann ich den alten verlangen?

Da das Auto nur ca. 80.000km drauf hat, will ich auch einen Kulanzantrag stellen und mir wurde gesagt, dass das nur die Werkstatt machen kann, die den Lader ausgetauscht hat. Muss die Werkstatt das auf mein Verlangen hin machen, oder kann die das einfach so verweigern?

...zur Frage

Wie viel Liter Luft saugt ein Staubsauger in einer Minute?

An sich steht die Frage schon oben. Also ich meine damit einen durchschnittlichen Staubsauger und kein bestimmtes Modell.

...zur Frage

Hallo genügt eine 400W Spindel?

Hallo ich habe ein Projekt " CNC Fräse " da kam mir der gedanke Alu zu fräsen. Schaft es ein Fräsmotor mit 400W mit einem 3mm Fräser und 2mm Schnitttiefe ohne zu blockieren Aluminium zu fräsen. Die Geschwindigkeit der Fräse beträgt 1,25mm pro Sekunde. Bricht der Fräser dort ab / blockiert die Maschine. Ist dies genug Leistung. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?