Werden Tempos und Papiere verdaut?

5 Antworten

Arabella, du hast starke psychische Probleme und deine Ängste werden nicht besser wenn du an die Community hier ständig aus dem Zusammenhang gerissene Sonderfragen stellst. Sprich mit deinen Therapeuten, die kennen deine Probleme....

Dein Körper ist ein biologisches Wunderwerk dessen Funktionen so aufgebaut sind das er dir das Leben, Überleben und Vermehren ermöglicht. Er versucht sich zu schützen und zu diesem Schutz würde auch eben das Erbrechen gehören. Wenn dein Körper glaubt das die Nahrung welche du eingenommen hast dir schadet versucht er sie loszuwerden. Also ein sinnvoller Vorgang.

Papier und Tempo besteht aus Zellulose die auch Bestandteile vieler Obst und Gemüsesorten ist. Mit geringen Mengen wie einem kompletten Tempo oder einem Blatt Papier kann dein Körper gut umgehen, mehr ist nicht giftig aber belastet den Magen Darm Trakt.

in tempos ist fast ausschließlich zellstoff der wird sicherlich nicht komplett zersetzt. wenn man aber mal ein einziges tempo oder ein stück papier isst passiert nichts schlimmes. wenn man das allerdings oft macht oder viele tempos isst, kann es passieren das sich der zellstoff im darm ansammelt der dort dann zu einem großen klumpen zellstoff wird und den darm verstopft, dann kann es gefährlich werden wenn man keine medizinische hilfe in anspruch nimmt.

In geringen Mengen werden sie verdaut, aber zum Essen sind sie auch nicht gedacht

Was möchtest Du wissen?