Werden Matratzen weicher?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Karton!

Eine qualitativ hochwertige Matratze sollte eigentlich nicht weicher werden.

Wenn du die Matratze nicht zurückgeben kannst oder dir keine neue kaufen möchtest, würde ich dir raten entweder einen Topper (was ein bisschen teurer) oder ein Unterbett zu kaufen. Durch ein Unterbett gewinnst du ein bisschen Einsinktiefe, was die ganze Matratze weicher erscheinen lässt. Ich habe in meinem Familienbett das Unterbett Cesena von Prolana. Das ist zusätzlich superkuschelig und gerade jetzt wo es kälter wird wirklich perpekt im Bett. Ich habe es hier gekauft: www.natursendung.de

Ich achte in meinen Schlafzimmer auf biologische Artikel. Vielleicht ist das ja auch ein Gedanke, der für dich spannend sein könnte.

Alles Liebe

Juliette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine hochwertige Matratze bleibt so wie sie ist. Eine schlechte Matratze ändert schnell ihren Härtegrad und bildet Kuhlen. 

In einem guten Geschäft hat man mindestens 4 Wochen Umtauschrecht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schon, das dauert aber Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die wird etwas weicher aber wenn sie dir viel zu hart ist ist das nicht gud.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karton123
08.10.2016, 08:47

Das Problem ist ich kann die ja nicht mehr zurück geben

0
Kommentar von noname1938
08.10.2016, 08:49

hm. Naja es dürfte mit der Zeit schon werden 1. sie qird weicher 2. du Gewöhnst dich ja auch dran😉

0

Ja, mit zunehmendem Alter lassen Matratzen in der Festigkeit nach...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?